Handball-Landesliga Frauen: NHC II siegt 30:11

Lehrstunde für Lehre

Northeim. In der Handball-Landesliga der Frauen fertigte Northeims Reserve den VfL Lehre mit 30:11 ab.

Northeimer HC II - VfL Lehre 30:11 (15:6). Die Partie wurde zu einer klaren Sache für die geschlossen auftretenden Northeimerinnen. Die NHC-Spielerinnen, allesamt mit eigenen Torerfolgen, überzeugten auch auf ungewohnten Positionen, so wie Katharina Thiele in der Mitte oder Laura Herale auf Halblinks. Marie Barnkothe und Sarah Bode fügten sich gut ein. Im Tor glänzte Stefanie Erfurt.

NHC: Kühne, Rien, Erfurt - Möhrs 3, Schmidt 2, Bormann 1, Herale 2, Rieck 1, Wode 7, Thiele 5/1, Bode 1, M. Barnkothe 5, Gebhardt 3.

HSG Rhumetal - VfL Wolfsburg II 25:24 (12:12). Eine 10:6-Führung schenkte Rhumetal durch individuelle Fehler wieder her. Zur Pause verstärkten sich die Gäste mit fünf Spielerinnen aus der Ersten, die von der Oberligapartie aus Northeim anreisten. Die HSG blieb aber cool. Ein 21:23 wurde gedreht. 20 Sekunden vor dem Ende gelang Anja Heise der umjubelte Siegtreffer.

HSG: Kieslich, Rein - Ellrott 7/4, Engelking 1, Jünemann, Gräber 5, Spangenberg, Eichenberger 4, Heise 5, Hake, A. Diedrich, J. Diedrich 2, Adamek, Behrens 1. (zys)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.