Northeim II punktet beim Schlusslicht

Liebenburg. Einen sicheren 33:22 (15:10)-Auswärtssieg bei Schlusslicht HSG Liebenburg-Salzgitter landete die Reserve des Northeimer HC am Sonntag in der Handball-Landesliga der Frauen.

„Wir haben kollektiv da weiter gemacht, wo wir letzte Woche aufgehört haben. Das waren zwei ganz wichtige Punkte“, freute sich NHC-Coach Rainer Pischke. Der verdiente Erfolg geriet nach einer durchwachsenen Anfangsviertelstunde nie in Gefahr. Ein Zwischenspurt zum 20:12 gleich nach dem Wechsel brachte die Vorentscheidung. Dafür sorgten eine vorzügliche zweite Welle und sehenswertes Kombinationsspiel.

Bei den Gästen beeindruckte Rechtsaußen Lea Hardeweg mit einer guten Trefferquote. Im linken Rückraum erzeugte Dana Kaufmann viel Druck. Ihre Stärken im Spiel „Eins gegen Eins“ spielte Franziska Schmidt aus. Als sichere Siebenmeterschützin erwies sich erneut Lena Hartmann. Verlass war auch wieder auf die beiden Torhüterinnen.

NHC: Kühne, Rien - Halm 3, Schmidt 7/2, Rieck 1, Herale 1, Becker 1, Lösky 1, Hartmann 7/7, Kaufmann 6, Möhrs, Hardeweg 6, Hansen. (zys)

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.