HSG Rhumetal erfolgreich

Rhumetal bietet beste Saisonleistung

Katlenburg. Ihre beste Saisonleistung haben sich die Frauen der HSG Rhumetal für das letzte Heimspiel in der Handball-Landesliga aufgehoben. In der Burgberghalle wurde der MTV Vorsfelde am Sonntag mit 28:22 (13:12) in die Schranken gewiesen.

„Das war eine tolle Mannschaftsleistung“, freute sich Rhumetals Trainer Sascha Friedrichs über den Auftritt seiner Schützlinge. Ein Sonderlob erhielt Daniela Kieslich. Die bärenstarke Keeperin machte unter anderem einige Gegenstöße unschädlich. Verlassen konnte man sich auch auf das Rückraumduo Manuela Dix und Julia Kliemann.

Die Gastgeberinnen kamen gut ins Spiel, führten schnell 6:2, gestatteten Vorsfelde aber den Ausgleich zum 8:8. Nach Wiederbeginn steigerte sich Rhumetal in der Deckung weiter und zog zügig auf 18:13 davon. Über 24:17 ging man schließlich sicher als Erster über die Ziellinie.

HSG: Uhl, Röglin - Eichenberger 2, Thiele 2, Speit, Dix 8, Gerke 4, Rentzsch, Spangenberg 2, Heise, Bunyang 2, Kliemann 6, A. Diedrich 1, Behrens 1. (bf)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.