Rhumetal fährt auf Reserve die Punkte ein

Vorsfelde. Jubel bei den Landesliga-Handballerinnen der HSG Rhumetal: Beim MTV Vorsfelde gelang am Sonntag ein 21:20 (12:10)-Auswärtssieg.

Rhumetal musste ohne Annika Gerke und Lisa Hake auskommen. So war der Rückraum arg dünn besetzt. Dennoch gelang es dem Team gegen Ende der ersten Halbzeit, von 6:6 auf 12:8 davonzuziehen. Doch schon früh mussten die Gäste angesichts des kleinen Kaders dem kraftraubenden Spiel Tribut zollen. So entwickelte sich nach dem Wechsel eine Zitterpartie.

Beim Stand von 20:20 verwarf Manuela Dix einen Siebenmeter. Vorsfeldes Ausgleich konterte Katharina Thiele mit dem erneuten Führungstreffer. Als noch gut eine Minute zu spielen war, traf die gleiche Spielerin vom Punkt nur den Pfosten. In der hektischen Schlussminute wechselte noch zwei Mal der Ballbesitz. Zwei Sekunden vor dem Abpfiff leistete sich Vorsfelde beim Konter einen Fehlpass. Die beiden Punkte durfte die HSG etwas glücklich, aber nicht unverdient mitnehmen.

HSG: Kieslich - Dix 9/3, Eichenberger 1, Spangenberg 1, Thiele 5, Rentzsch 1, Heise 1, Speit 1, A. Diedrich, Bunyang 2. (zys)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.