Rhumetal reist zum Aufsteiger

Katlenburg. Zum Aufsteiger Eintracht Braunschweig reist die HSG Rhumetal in der Handball-Landesliga der Frauen. Anwurf: Sonntag, 16 Uhr.

Die Gastgeberinnen verabschiedeten sich 2014 als Tabellenletzte aus der Landesliga, reparierten diesen Betriebsunfall aber umgehend. In der Vorsaison marschierten sie mit nur einer Niederlage zum Titel in der Regionsoberliga. Aktuell hat man sich mit einem positiven Punktekonto in der oberen Tabellenhälfte festgesetzt. Nachdem es im ersten Aufeinandertreffen nur zu einem 24:24 reichte, wollen die Rhumetalerinnen nun die volle Punktausbeute. „Unser Ziel muss es sein, endlich wieder Schwung und Aggressivität in unser Spiel zu bekommen und auch Tore über den Gegenstoß zu erzielen“, sagt André Friedrichs.

Auf welchen Kader Rhumetals Coach zurückgreifen kann, entscheidet sich erst kurzfristig. Hinter Lisa Hake steht ein Fragezeichen. Sie plagt sich immer wieder mit Verletzungen und Krankheiten rum. Auch Julia Kliemann steht wohl nicht zur Verfügung. Annika Gerke befindet sich im Urlaub. „Sie wird uns gerade in der Abwehr sehr fehlen“, sagt Friedrichs. (zys)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.