Für Rhumetal zählt nur ein Heimsieg

Andre Friedrichs

Katlenburg. Die Landesliga-Handballerinnen der HSG Rhumetal beenden die Saison am Samstag mit einem Heimspiel gegen die TGJ Salzgitter. Gespielt wird ab 19 Uhr in der Katlenburger Burgberghalle.

„Wir wissen, worum es geht“, stellt Trainer André Friedrichs klar. Sein Team benötigt noch einen Zähler, um das rettende Ufer zu erreichen. „Leider haben wir gegen Liebenburg den ersten Matchball vergeben. Trotzdem sind wir in der glücklichen Lage, es selbst in der Hand zu haben.“ Leidtragende wäre Northeims Reserve, die dann aufgrund der gleitenden Skala zum Abstieg verurteilt wäre.

Für den Coach ist der Kontrahent alles andere als Laufkundschaft. „Das ist eine erfahrene Mannschaft, die an guten Tagen jeden Gegner schlagen kann.“ Wie man gegen Salzgitter zum Erfolg kommen kann, zeigte das Hinspiel. Eine geringe Fehlerquote und die sichere Abwehr bescherten der HSG eine 14:8-Pausenführung. Wie man es nicht machen darf, dokumentierte die zweite Hälfte. „Kein Druck im Angriff, nachlässig und schläfrig in der Abwehr“, erinnert sich Friedrichs. Am Ende stand ein 19:21. (zys)

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.