Handball-Landesliga Frauen: Rhumetal 26:21

Wichtige Punkte

Wittingen. Den Handballerinnen der HSG Rhumetal gelang am Samstag in der Landesliga ein 26:21 (11:13)-Auswärtsieg beim VfL Wittingen.

Nach ausgeglichenem Beginn zog Wittingen mit einem 5:0-Lauf auf 9:4 davon. Bis zur Pause waren die Gäste aber wieder in Schlagdistanz und kamen wie verwandelt aus der Kabine. Mit fünf Toren in Serie drehte die HSG den Spieß um und erhöhte das Tempo. In dieser Phase glänzte Alina Diedrich mit einem starken Abwehrpart. Zwei Zeitstrafen ließen den Gegner prompt zum 16:16 aufschließen.

Bis zum 21:21 blieb die Partie offen, ehe Rhumetal in der Schlussphase die Oberhand gewann. Eine stabile Abwehr, gutes Konterspiel, hart erarbeitete Tore aus dem Positionsspiel und ein verwandelter Strafwurf von Manuela Dix brachten die HSG auf die Siegerstraße.

Trainer André Friedrichs sprach von einer geschlossenen Mannschaftsleistung, aus der Lisa Hake und Alina Diedrich hervorstachen.

HSG Rhumetal: Kieslich - Rentzsch 1, Heise, Eichenberger 2/1, Dix 5/3, Spangenberg 2, Hake 3, Gerke 2, Thiele 4, Speit 3, Kliemann 3, A. Diedrich 1, Bunyang. (zys)

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.