Dittershäuser Niederlage in Rotenburg

Mathias

Rotenburg. Ärgerliche 21:22 (12-12)-Niederlage für die TSG Dittershausen gegen die TG Rotenburg: Die ersatzgeschwächten Gäste, bei denen neben dem Langzeitverletzten Jan-Magnus Berninger noch fünf weitere Spieler fehlten, starteten gut in die Partie. Erst Mitte der ersten Hälfte konnten sich die Gastgeber auf vier Tore absetzen. Bis zur Halbzeit glich die TSG jedoch wieder aus. In Hälfte zwei bot sich dasselbe Bild. Der Gastgeber zog wieder davon, die TSG glich aber wieder aus. Zu mehr reichte es für die Gäste jedoch nicht, daran änderten auch sieben Tore des starken Mathias Reinbold nichts. (red)

TSG: Herwig, Glöckner; Braun 1, Gerlach 4, Jentzsch, Stein 2, Andraos, Poppenhäger 2, M. Reinbold 7, Brede 2, Sonnenschein, L. Reinbold 3.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.