Dittershausen gibt Erfolg noch aus der Hand

Jannik Braun

FULDABRÜCK. Die TSG Dittershausen verliert in der Landesliga der Männer trotz guter Leistung gegen den TSV Korbach mit 28:33 (16:15).

Die Gäste legten gleich los und gingen mit 2:0 in Führung. Die TSG blieb aber immer in Schlagdistanz und ging schließlich in der achten Spielminute durch Jannik Braun das erste Mal in Führung. Die TSG verpasste es, sich abzusetzen und ging mit einer knappen Führung in die Pause. In der zweiten Halbzeit das gleiche Bild: Keines der Teams spielte eine deutliche Führung heraus. Bis zur 50. Minute deutete einiges auf eine Punkteteilung hin. In den letzten zehn Minuten verließ die TSG jedoch die Kraft. Korbach nutze das aus und zog entscheidend davon. (ptw) Tore TSG: Braun 4, Siebert 6, Siebert 2, Poppenhäger 5, Vaupel 1, Reinbold 6, Braun 1, Griesel 3. Foto: Malmus

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.