Heimsieg im Derby

Handball-Landesliga: TG Wehlheiden überrascht HSG Baunatal

+
Unaufhaltsam: Wehlheidens Jonas Kutzner ist von den Baunatalern Christian Vogt (links) und Lennart Kusan nicht zu stoppen.

Kassel. Für beide Landesligisten stand nicht mehr viel auf dem Spiel. Dennoch gab es ein packendes Derby: Die TG Wehlheiden zwang die HSG Baunatal mit 37:36 (19:16) in die Knie.

Vom ersten Treffer an lagen die Gäste hinten. Nie zogen sie gleich, und noch sechs Minuten vor Schluss führte Wehlheiden 35:30. Erst dann schien die HSG, bei der Martin Reinbold disqualifiziert wurde (57.), den Ernst der Lage zu erkennen, und bäumte sich gegen die Niederlage auf. In der Dramatik der letzten Minuten kam sie bis auf ein Tor heran. Aber die TGW mit Bastian Diederich als starkem Rückhalt im Tor, der seine beiden Gegenüber Max Suter und Max Henkel übertraf, rettete den Sieg über die Zeit. Und bejubelte ihn fast so, als wäre sie dem kaum vermeidbaren Abstieg doch noch entronnen.

„Es war schön, nach dieser schlechten Saison zeigen zu können, dass wir nicht umsonst in der Landesliga sind“, genoss TGW-Spielertrainer Steve Winterhoff den Erfolg und nannte Ursachen: „Wir hatten nichts zu verlieren. Der Druck lag eher bei Baunatal. Sie wollen schließlich in der Tabelle noch ein wenig klettern.“ Ziel seiner Mannschaft sei es nun, im Falle des Abstiegs zumindest nicht Letzter zu werden.

„Spielerisch waren wir besser, aber Wehlheiden hat sich reingesteigert und besser gekämpft. Die Jungs bekommen es noch nicht hin, jedes Wochenende auch kämpferisch alles zu geben“, befand Mike Fuhrig, „in der Abwehr kann man nicht schön spielen.“ Zudem, so der Baunataler Trainer weiter, „hatte die TGW mehr Wurfglück“.

Wehlheiden: Diederich, Schengel (n.e.) - C. Reinbold 1, Muth 4/2, Kutzner 7, Lausch, J. Reinbold 7/2, Gunkel 5, N. Bachmann 4, Ringleb 2, Winterhoff 4, Volland 3, Sandner (n.e.).

Baunatal: Suter, Henkel (19.-44.) - Bachmann 2, Kusan 5/2, Oschmann 2, Guthardt 4, Wagenführ 7/4, Vogt 8, Mett, Richter 2, Seifert 3, M. Reinbold 3, Ganasinski (n.e.), S. Gruber (n.e.).

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.