TSV distanziert Verfolger im Titelkampf

Vellmarer Frauen schlagen Wesertal

Vellmar. Spitzenspiel der Handball-Landesliga der Frauen setzte sich der TSV Vellmar 34:28 (18:14) über die HSG Wesertal durch. Der TSV musste trotzdem die Tabellenspitze wegen der besseren Tordifferenz an die HSG Hoof/Sand/Wolfhagen abgeben.

Dabei hatte es für Vellmar nicht gut angefangen. Wesertal lag schnell mit 4:1 und 5:2 vorn, ehe der TSV sein Spiel besser organisierte. Beim 5:5 (13.) glich er erstmals aus und legte mit dem 8:7 (16.) erstmals vor. Diese Führung baute der TSV kontinuierlich aus. Die Abwehr des TSV stand inzwischen besser und im Angriff ließ man sich auch durch offensive Abwehrmaßnahmen nicht mehr aus dem Konzept bringen.

In den letzten zehn Minuten der hektischen Partie schien es dann nochmal knapp zu werden. Die HSG war bis auf 24:26 (51.) herangekommen. Dann stellten Hoppe (2) und Steiner mit ihren Treffern zum 29:25 (53.) die Weichen endgültig auf Sieg. (fri)

Tore TSV: Paul 1/1, Rull 1, Steyer 4/1, Hoppe 4, Breiding 7/1, Homburg 7, Steiner 7/1, Schmalz 1, Nolte 2/1 Rote Karte: Steyer (V., 39.) Disqualifikation

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.