Frauenhandball: HSG schafft 25:25 bei Twistetal

Wesertal holt Punkt nach Aufholjagd

Verwandelte kurz vor Schluss einen Siebenmeter: Ann- Sophie Pryludzki sorgte gegen Twistetal für den Ausgleich. Archiv-Foto:  zhj

Korbach. Durch einen verwandelten Siebenmeter von Ann-Sophie Przyludzki schaffte der Frauenhandball-Landesligist HSG Wesertal noch in letzter Sekunde den Ausgleich zum 25:25 (11:14)-Endstand bei der HSG Twistetal.

Gerade nach dem Verlauf der ersten Halbzeit betrachtete Wesertals Trainer Heinz Kornrumpf das Unentschieden beim zwei Ränge besser platzierten Tabellenfünften als einen Punktgewinn: „Wir müssen mit dem Punkt zufrieden sein. Gerade in der ersten Halbzeit haben wir uns viel zu viele Fehlwürfe und technische Fehler geleistet.“ Dabei war seine Mannschaft gut ins Spiel gekommen und führte mit 4:3 und 8:7.

Bereits in dieser Phase trauerte er verpassten Möglichkeiten seiner Mannschaft hinterher: „Wir hätten uns da einen größeren Vorsprung erspielen müssen.“ Das sollte sich rächen, denn in den letzten acht Minuten setzten sich die Gastgeberinnen auf 14:10 ab. Kurz vor und nach der Pause konnte Wesertal auf 14:12 verkürzen, bevor sich die Gastgeberinnen wieder auf vier Tore absetzten.

Besser lief es erst nach einer Umstellung auf das Spiel mit zwei Kreisläuferinnen. Anna Wessel und Tessa Herbold übten nun viel Druck aus dem Rückraum aus und setzten die Kreisläuferinnen Nadine Erger und Ida Riedel in Szene, die wenn sie nicht selbst trafen, dann Siebenmeter herausholen konnten. So gelang in der 47. Minute der 20:20-Ausgleich. Danach konnte sich Twistetal wieder auf 24:21 absetzen.

Die Gäste kämpften sich aber durch Herbold und zwei Siebenmeter von Przyludzki wieder zurück und auch nach der erneuten Führung durch Karoline Happe eine knappe halbe Minute vor Schluss behielt Przyludzki von der Siebenmeterlinie die Nerven.

Wesertal: Henze (1. Hz.), Lange (2. Hz.) - I. Riedel (5), Kaczor (2), Leibecke (1), Herbold (5), Wessel (2), Martin, Przyludzki (4/4), Köster (2), Erger (2), Kranz (2), Mießen.

Torschützinnen Twistetal: J. Happe (6), Zähler (4), Winkler, K. Happe, Schröder (je 3), Padtberg (2), L. Schmidt, S. Schmidt, Grabarz, Jäger (je 1).

Spielverlauf: 3:2 (3.), 7:8 (18.), 10:10 (22.), 14:10 (28.), 14:12 (31.), 19:15 (38), 19:18 (43.), 20:20 (47.), 24:21 (56.), 24:24 (59.), 25:25 (60.). (zmw)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.