A-Junioren des NHC gewinnen 36:26 gegen das Schlusslicht

Northeimer HC feiert souveränen Heimsieg gegen Geismar

+
Einen nie gefährdeten Heimsieg feierte die Northeimer A-Jugend, hier mi t Laurenz Mönnecke, im Derby gegen Geismar. 

Northeim – Die männliche A-Jugend des Northeimer HC setzte sich in der Handball-Landesliga am Ende ungefährdet mit 36:26 gegen den MTV Geismar durch. Die Begegnungen der C-Jungen und B-Mädchen aus Northeim wurden wegen des Sturmtiefs Sabine verschoben.

Oberliga

Männlich C: HSG Rhumetal - JSG Weserbergland 25:24 (12:12). Mit einem erfolgreichen Freiwurf zwei Sekunden vor dem Abpfiff bescherte Niklas Heiligenstadt der HSG einen glücklichen Sieg. Sein Team fand nie ins Spiel. Beim 21:22 stand man mit drei Spielern weniger auf der Platte. „Doch dann haben die Jungs gebissen“, lobte Rhumetals Trainer Mathias Zänger die Energieleistung seiner Truppe.

HSG: Heise, Preußner - Zaunick 5, Niehoff, Ricke 4, Bünger, Zänger, Scholtyssek, Stanischewski 3, Heiligenstadt 8/1, Tschernich 5.

TSV Anderten - HSG Rhumetal 25:22 (12:10). Die HSG-Jungs kämpften vorbildlich, belohnten sich am Ende aber nicht. „Im entscheidenden Moment haben wir unsere Chancen nicht genutzt und das Spiel in Überzahl verloren“, haderte Rhumetals Trainer Mathias Zänger.

HSG: Heise, Preußner - Zaunick 1, Niehoff, Zänger 2, Scholtyssek, Stanischewski 5, Hannemann 1, Heiligenstadt 8/3, Tschernich 5.

Verbandsliga

Männlich B: Northeimer HC - TSV Anderten 29:27 (16:12).Die Gäste erzielten den ersten Treffer der Partie. In der Folge lag der NHC durchweg vorn. Knifflig wurde es nur, als Anderten den Anschluss zum 22:23 herstellte. Ein 4:1-Lauf der Heimsieben beseitigte aber alle Zweifel. - Tore NHC: B. Bialas 8/2, Mandel 5, Zieker 4 Hofmann, Burandt je 3, Althans, Heiduck, Bosse je 2.

Landesliga

Weiblich A: HG Rosdorf-Grone II - HSG Plesse-Hardenberg 22:18 (12:9). - Tore HSG: Reinholz 7, Fuchs 4, Dowe, Meißner je 2, Metzner, Graefe, Lebensieg.

Weiblich B: HSV Vechelde-W. - HSG Plesse-Hardenberg 33:21 (16:11). - Tore HSG: Allerkamp 5, Huck Schrader je 4, Rotter, Loewe Aurisch je 2, Grebe, Wigger.

Männlich A: Northeimer HC - MTV Geismar 36:26 (14:12). Eine Halbzeit lang taten sich die Northeimer Jungs gegen das Schlusslicht unerwartet schwer. Nach dem Seitenwechsel gab der Gastgeber dann aber eindeutig den Ton an. - Tore NHC: Schäfer 10, Lüdecke 8, Weber 6, Mönnecke 4, Springer, Bode je 3, Hilke 2.

Männlich B: Eint. Hildesheim II - Northeimer HC II 24:31 (13:15). Tore NHC: Johannes 8, Zieker 7, Reiners 5, Heiduck, Meyer-Brucks je 4, Bohne, Wertheim, Wode.   zys

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.