Duketis macht es – vielleicht

Trainerfrage bei SVH Kassel weiter offen

Iljo Duketis

Kassel. Handball-Oberligist SVH Kassel und die Trainerfrage – eine schier unendliche Geschichte. Nach dem Rücktritt von Hazim Prezic vor knapp zwei Wochen galt Dino Duketis (36) als Wunschkandidat.

Der sagte aber zumindest vorerst ab. Statt Dino leitete am Mittwochabend dessen Vater Iljo Duketis (62) das Training der Harleshäuser. Doch ist er auch der neue Trainer – der Statthalter für seinen Sohn, der dann im Sommer übernehmen könnte?

Eine eindeutige Antwort auf diese Frage gibt es nicht. Iljo Duketis sagte gestern auf Anfrage, er habe seinem Freund Markus Suchan, dem SVH-Abteilungsleiter, einen Gefallen getan und das Training übernommen.

Doch wird er nun auch Trainer? Nun ja, das wollte auch Duketis nicht beantworten. Am heutigen Freitagabend sollen noch Gespräche geführt werden. Ende offen. Zumindest hat Iljo Duketis am Samstagabend ab 19 Uhr noch nichts vor. Dann spielt die SVH gegen Kleenheim.

Suchan selbst sagte gestern erneut, dass am Samstag offiziell bekannt gegeben werde, wer neuer Trainer wird. Ob es Iljo Duketis ist, verriet er nicht. (hag)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.