Baunataler Handballerinnen unterliegen Kriftel

24:25 – Aufholjagd wird nicht belohnt

Beste Baunataler Torschützin: Sarah Panhans (rechts) traf elfmal. Hier kommt sie gegen Jacqueline von Moltke zum Wurf. Foto:  Fischer

BAUNATAL. K.o. in letzter Sekunde für die Damen des GSV Eintracht Baunatal in der Handball-Oberliga: Vor heimischer Kulisse unterlagen die VW-Städterinnen nach einer großartigen Aufholjagd in der zweiten Spielhälfte gegen TuS Kriftel knapp mit 24:25 (9:14).

„Dieses Spiel haben wir in der ersten Halbzeit verloren“, meinte Eintracht-Trainerin Margret Schmidt nach der Partie. In den ersten Minuten konnte die Eintracht die Partie noch einigermaßen ausgeglichen gestalten, Tore blieben bis zum 4:4 (14.) auf beiden Seiten Mangelware. Begünstigt durch eine ungenügende Chancenverwertung und schlechtes Rückzugsverhalten seitens der Baunatalerinnen konnten sich die Gäste dann aber innerhalb von nur knapp acht Minuten auf 14:6 (22.) absetzen.

Nach dem Seitenwechsel traten die Hausherrinnen wie verwandelt auf. Tor um Tor holte der von der stark aufspielenden Sarah Panhans angetriebene GSV auf. Der Vorsprung der Gäste schrumpfte beim 17:15 (39.) innerhalb kürzester Zeit auf zwei Tore. Kurz vor Schluss gelang mit dem 23:23 (57.) der mittlerweile hochverdiente Ausgleich und mit dem nächsten Angriff sogar die 24:23-Führung (58.).

Die letzten Minuten der Partie waren an Dramatik kaum zu überbieten. Eine Minute vor Schluss gelang den Gästen der Ausgleich zum 24:24. Margret Schmidt nahm noch mal eine Auszeit und die Hausherrinnen hatten 60 Sekunden Zeit, mit einem Treffer einen Sieg, mindestens aber ein Unentschieden klarzumachen. Doch die VW-Städterinnen vergaben 30 Sekunden vor Schluss ihre Chance, und Kriftel traf zum Sieg.

Baunatal: Fischmann, Weinrich, Landau – Panhans 11/4, Ahrendt 4, Schneider 3, Salzmann 2, Gerbig 2, Hoppe 1, Israel, Gessner, Seuberlich, Kelterborn, Hoscan

Von Christian Triebner

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.