Oberliga: Kirchhof ohne Chance

Böddiger klarer Derbysieger

Böddiger. Das war eine klare Sache. Der TSV Eintracht Böddiger gewann das Derby in der Frauenhandball-Oberliga 34:22 (19:8) gegen die SG Kirchhof II.

Schon zur Halbzeit war die Partie entschieden. Zu harmlos präsentierte sich das SG-Juniorteam im Positionsangriff. Böddiger hingegen war von jeder Position aus torgefährlich und zeigte sich auch in der Abwehr verbessert. Erst in der zweiten Hälfte ließ die Konzentration etwas nach, am klaren Sieg änderte das aber nichts mehr.

TSV: Frommann, Köhler - Duknauskaite 3, Schene 11/7, L. Hildebrandt 7, Benda 6, Pioro 3, Hasper 1, A. Kühlborn 3

SG: Morf, Küllmer - Teichmann 3, Lucas 4, Grothnes 3, Hintze 1/1, Sauerwald 1, Nolte 5, Bänfer 1, S. Kühlborn 4/3. (dts, mgx)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.