Oberligist holt auch Anne Hildebrand zurück

Böddiger landet Coup mit Fuhrig

Wird Trainer in Böddiger: Mike Fuhrig. Foto: Hahn/Archiv

Frauenhandball-Oberligist TSV Eintracht Böddiger hat einen neuen Trainer. Und zwar einen durchaus Prominenten: Mike Fuhrig (49) kehrt nach Nordhessen zurück. „Er war unser Wunschkandidat. Ich bin glücklich darüber, dass uns dieser Coup gelungen ist“, bestätigte Herbert Schäfer, sportlicher Berater, die Einigung.

Mike Fuhrig ist in dieser Region kein Unbekannter. Der frühere Auswahlspieler trainierte von 2010 bis 2012 die SG 09 Kirchhof in der dritten Liga. Zuletzt stand er bei Männer-Landesligist HSG Maintal unter Vertrag, wurde dort aber im Dezember entlassen. Mit Fuhrig wird auch seine Lebensgefährtin, Anne Hildebrandt (27), zurück nach Böddiger wechseln.

Die Schwester von Kreisläuferin Lena Hildebrandt wird auf Linksaußen Lena Dietrich (wechselt wie berichtet zu Drittligist Fritzlar) ersetzen. Mit weiteren potenziellen Neuzugängen steht der Oberligist in Kontakt, führte Schäfer weiter aus. (dts)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.