Oberliga:

Böddiger-Trainerin Hildebrandt warnt vor Schlusslicht Sulzbach

+
Sabrina Weiß

Die Oberliga-Handballerinnen des TSV Eintracht Böddiger können bei Schlusslicht HSG Sulzbach/Leidersbach (Sa. 19 Uhr) einen wichtigen Schritt im Kampf um den Klassenerhalt machen.

Bei einem Sieg hätte die Eintracht bereits sechs Punkte Vorsprung auf einen Abstiegsplatz. Die Südhessinnen hingegen wären bei einer Niederlage endgültig abgestiegen. „Das wird ein schweres Spiel. Wir dürfen Sulzbach keinesfalls unterschätzen“, warnt TSV-Trainerin Lena Hildebrandt.

Zu den Leistungsträgerinnen der HSG zählen vor allem die Kroatin Maja Draca (78 Tore) im linken Rückraum sowie die erfahrene Ex-Bundesliga-Spielerin Andrea Heidel, die sowohl im Rückraum als auch am Kreis aufläuft. „Gegen sie haben wir uns schon im Hinspiel schwergetan“, sagt Hildebrandt.

Taktisch will die Eintracht in der Offensive ein hohes Tempo gehen und die erste und zweite Welle forcieren. Daneben sollen Sabrina Weiß, Christin Schene und Anne Kühlborn aus der zweiten Reihe gegen die defensive 6:0-Deckung der Gastgeberinnen den Torabschluss suchen. In der Abwehr ist sowohl eine 6:0-Formation als auch eine 5:1-Variante, in der Julia Hasper Draca aus dem Spiel nehmen könnte, eine Option. 

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.