Oberliga: 30:27-Sieg zum Abschluss

Böddiger ist Vize-Meister

Juliane

Böddiger. Das war ein Start-Ziel-Sieg zum Abschluss. Frauenhandball-Oberligist TSV Eintracht Böddiger gewann die Partie bei der SG Bruchköbel 30:27 (17:13) und sicherte sich damit die Vizemeisterschaft.

Die scheidende Trainerin Rocsana Negovan war zufrieden: „Es war von beiden Seiten ein sehr emotionales Spiel. Der Sieg geriet aber nie in Gefahr.“ Vor allem in den ersten 20 Minuten zeigte ihre Mannschaft, warum sie lange Zeit um den Aufstieg in die 3. Liga mitgespielt hat. 15:6 stand es da. Bis dahin waren beiden Halben Christin Schene und Vilte Duknauskaite im Angriff kaum zu stoppen, während auf der Spielmacherposition Juliane Pregler klug Regie führte. Negovan wechselte in der Folgezeit viel durch und gewährte jeder mitgereisten Spielerin Einsatzzeiten. So kam der Gastgeber allerdings noch einmal in Schlagweite. 17:13 hieß es zur Halbzeit.

Nach dem Seitenwechsel setzte sich Böddiger, bei denen nur Juliane Kaspar und Torhüter Katja Frommann fehlten, wieder auf 22:17 ab. Anfangs hatte der TSV noch Probleme mit der gegnerischen 5:1-Deckung, aber schon bald war die Lösung gegen diese Deckungsvariante gefunden. Dann steigerte sich Bruchköbel noch einmal, was vor allem an der immer stärker werdenden Torhüterin lag, die auch kluge Tempogegenstoßpässe spielte. Und auch Böddigers Abwehrchefin Lena Hildebrandt musste angeschlagen raus. Dadurch verkürzte Bruchköbel auf 21:24.

Aber angetrieben von den zahlreich mitgereisten Fans hielt Böddiger den Drei-Tore-Vorsprung bis zum Schluss. Zum Einsatz kamen in den letzten zwei Minuten auch die Drillinge Isabelle, Antonia und Viktoria Goetjes.

„Das war ein toller Abschluss von uns. Ich werde mir auch in der nächsten Saison Spiele von Böddiger anschauen“, sagte Negovan, die erst einmal eine Handballpause einlegen wird. Weiterhin steht sie als Auswahltrainerin für den 2002er-Jahrgang zur Verfügung. • Böddiger: Köhler, A. Goetjes – Dietrich 3/1, Duknauskaite 7, Schene 10/4, Hildebrandt 3, Hasper 3, Pregler 2, Volk 2, Benda, I. Goetjes, V. Goetjes, Rojan, Pioro. (dts) Foto: Archiv/nh

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.