Oberliga: Baunatal siegt im Derby

Kirchhof II geht in Baunatal baden

Baunatal: Die SG 09 Kirchhof II hat das Oberliga-Derby bei Eintracht Baunatal mit 25:28 (11:16) verloren. Vor gut 250 Zuschauern fanden die Gäste schlecht in die Partie und lagen schnell mit 0:2 (3.) und 2:6 (13.) zurück.

Nach Wiederanpfiff steigerte sich Kirchhof und kam besonders über Rechtsaußen Andra Lucas und Lea Immelnkämper, die ein starkes Oberliga-Debüt feierte, zurück ins Spiel. Beim 19:22 durch Herwig (46.) drohte die Partie zu kippen, doch Kirsten Bänfer und Teichmann vergaben beste Einwurfmöglichkeiten, während bei der Eintracht Kreisläuferin Jacqueline Hahn (2) und Julia Waschinger mit ihren Toren beim 25:19 (51.) für die Entscheidung sorgten.

Baunatal: Fischmann (19 Gegentore/6 Paraden), Weinrich (44.-58. Min., 6/1) – Hahn 5, Schneider 11/7, Kurzbuch 3, Israel, Kelterborn, Gerbig, Huy, Hoscan, Lattemann, Gessner 3, Ahrend 4/1, Waschinger 2.

SG II: Küllmer (1.-60., 19 P.) – Lucas 5, Werner, Teichmann 6, Bänfer, Herwig 4, Günther, Immelnkämper 5, Kühlborn 4/1, Konklowsky 1, Krug, Sauerwald. SR: Lambmann / Wagenbach. Siebenmeter: 8/8:1/2. Zeitstrafen: 2:16 Minuten. Zuschauer:250. (mgx)

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.