Oberliga: SG 09 II verpasst Coup nach Aufholjagd

Morfs Pass ist zu lang für Bänfer

Karina

Melsungen. Die Überraschung knapp verpasst hat die Zweitliga-Reserve der SG 09 Kirchhof gegen die Drittligaabsteiger der HSG Dutenhofen/Münchholzhausen. Das Juniorteam verlor mit 24:28 (13:12), lag allerdings drei Minuten vor Schluss nur mit 23:24 hinten. Vergab dann aber die Möglichkeit die Partie zu drehen.

„Wir haben gut gespielt aber leider zuviele Tore über Außen bekommen. Am Ende war Dutenhofen einfach ein klein wenig Cleverer“, bilanzierte SG-Trainer Christian Denk. Die SG fand nicht gut in die Partie. Folge: Die Gäste setzten sich auf 7:3 ab. Dann bekam die Abwehr um Kirsten Bänfer jedoch die starken Kreisläuferinnen der HSG unter Kontrolle und die SG kämpfte sich durch viele einfache Tore auf 7:8 heran.

In der Folgezeit wurden die Gastgeberinnen immer stärker und setzten sich auf 11:9 ab. Doch das Denk-Team verpasste es die Führung auszubauen und ging nur mit einem Tor Vorsprung (13:12) in die Halbzeit. Nach Wiederanpfiff kamen die Gäste um einiges wacher aus der Kabine und eroberten sich angeführt von der starken Nina Ruppel, die fünf Tore erzielte, die Führung zurück. Doch Luisa Teichmann, Lisa-Marie Berz und Co. ließen sich nicht abschütteln. Erst in der 45 Minute, nachdem die SG einen Strafwurf vergab, setzte sich der Favorit über 20:18 und 22:18 auf 24:19 ab.

Dies veranlasste SG-Trainer Denk zu einer Auszeit. Diese zeigte sofort Wirkung. Über eine verbesserte Abwehr fand das Juniorteam noch einmal zurück. Angeführt von Berz legte die SG einen 4:0-Lauf hin und hatte beim Stand von 23:24 die Chance auszugleichen (57.). Doch der Pass von Torhüterin Karina Morf auf Kirsten Bänfer war zu lang. • SG: Morf, Ludwig - Kühlborn 7/3, Mai 5, Berz 3, Teichmann 3, Bänfer 2, Krug 2, Herwig 1, Lucas 1, Konklowsky, Sauerwald. Foto: Kasiewicz

Von Moritz Minhöfer

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.