Handball-Oberliga der Frauen

Juniorteam der SG 09 Kirchhof testet fleißig und hat Berz wieder

+
Lisa-Marie Berz kehrt zur SG 09 Kirchhof zurück. 

Kirchhof. Lisa-Marie Berz kehrt zur SG 09 Kirchhof zurück. Die 22-Jährige war in den vergangenen Monaten aus beruflichen Gründen in Schweden. Jetzt ist sie zunächst für die Handball-Oberliga eingeplant.

„Sie wird unserem Juniorteam gut tun und hat natürlich die Chance, sich wieder für die erste Mannschaft anzubieten“, sagt Trainer Christian Denk. Berz kann auf Linksaußen und auf der Mitte wirbeln. 2015 war sie aus Fritzlar gekommen, hatte sich in Kirchhof vor allem defensiv weiterentwickelt und war in der 3. Liga mit 17 Treffern in 20 Einsätzen am Aufstieg in die 2. Liga beteiligt.

Das Juniorteam hat in einem Vorbereitungsspiel mit 25:26 (6:7/16:17) gegen die HG Rosdorf-Grone über drei Mal 20 Minuten verloren. Für den neuen Coach Martin Denk war es gegen den niedersächsischen Oberligisten ein guter Test mit viel Tempo. Die neue Torfrau Christina Herbig zeigte zwölf Paraden, hielt allein drei Siebenmeter. Tore SG: Lucas 3, Immelnkämper 4, Heinze 4, Sauerwald 3, Heinemann 2, Herwig 3, Günther 4/2, Vaupel 2.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.