Oberliga: SG-Juniorteam reist nach Hüttenberg

SG II ohne Lucas

Kirchhof. Als Außenseiter reisen die Oberliga-Handballerinnen der SG 09 Kirchhof II zum TV Hüttenberg (So. 18 Uhr). „Das wird ein enges und schweres Spiel, denn Hüttenberg hat eine richtig gute Mannschaft“, sagt SG-Coach Christian Denk, „aber wenn wir an die Leistung gegen Dutenhofen anknüpfen, haben wir eine Chance.“

Und warnt besonders vor Spielmacherin Maren Prüfer und der Halblinken Lea Emmelius. Daneben zählt die variabel im Rückraum einsetzbare Lena Löffler zu den Leistungsträgerinnen.

Allerdings sind die Mittelhessinnen körperlich nicht so stark, was dem SG-Juniorteam entgegen kommt. Wie die Kirchhoferinnen setzt TVH-Trainer Stefan Mappes auf ein schnelles Spiel nach vorn und eine hohe Aggressivität in der 6:0-Abwehrformation. Seit fünf Spielen hat Hüttenberg aber nicht mehr gewonnen und liegt damit nur noch einen Punkt vor dem SG-Juniorteam.

In Hüttenberg muss SG-Trainer Denk auf Rechtsaußen Andra Lucas (privat verhindert) verzichten. Weil das Zweitliga-Team bereits am Samstag im Einsatz ist, kann Denk mit Laura Nolte als Lucas-Vertreterin planen. Als Alternative empfohlen hat sich auch Hanna Krug, die zuletzt im Heimspiel gegen Dutenhofen zu überzeugen wusste. Auch aus der A-Jugend erwartet der Aufsteiger Verstärkung. (mgx)

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.