Schleider glänzt bei 27:23 der Zwehrener Oberliga-Handballerinnen gegen Mühlheim

Sieg auch ohne Leichtigkeit

Eingehakelt: Zwehrens Rückraumspielerin Kathrin Hoppe (mit Ball) wird von ihrer Mühlheimer Gegnerin Eva Schell unsanft am Wurf gehindert. Foto: Fischer

Kassel. Nicht immer zeigt die Maßnahme den erhofften Erfolg. Diesmal schon. Bereits kurz vor der Pause ließ Gunnar Kliesch, Trainer der Oberliga-Handballerinnen der HSG Zwehren/Kassel, die überragende Akteurin der Gäste von SU Mühlheim kurz decken. Weil Victoria Eichhorn fortan kaum noch einen Stich bekam und ihre Mitspielerinnen die sich ergebenden Räume nicht nutzten, hatte Kliesch wesentlichen Anteil am eminent wichtigen 27:23 (12:14)-Sieg.

Zwehren benötigte eine lange Anlaufzeit. Schon in der eigenen Hälfte gingen die Bälle verloren, im Angriff fehlten die Ideen. „Nach zwei Niederlagen war die Leichtigkeit vom Saisonbeginn weg und die Verunsicherung groß. Wir sind dann zu dicht an der Deckung gewesen und haben uns auf Zweikämpfe eingelassen“, analysierte der Trainer.

Hatte Kliesch die Weichen von außen gestellt, so tat Karina Schleider dies auf dem Feld. Zunächst traf sie von ihrer Position auf linksaußen, dann durch Gegenstöße, und schließlich sogar einmal aus dem Rückraum durch die Mitte kommend. „Gerade ich mit meinen 1,63 Meter“, freute sich die 13-fache Torschützin. Nebenbei war sie es auch, die Eichhorn aus dem Spiel nahm. „Eigentlich wollte ich das gar nicht übernehmen. Aber Gunnar hat nicht mit sich reden lassen“, berichtete Schleider. Die Komplimente für viele ihrer Tore reichte sie weiter: „Ohne die da hinten hätte das nicht so geklappt.“ Gemeint war Torhüterin Katja Zeller, deren weite Abwürfe zum Gegenstoß meist ankamen. Mit sechs Siebenmetern, die sie jeweils von der Bank kommend verwandelte, war auch Meike Neumann ein Trumpf-Ass der HSG. Foto: Fischer

Zwehren/Kassel: Zeller, Gerner (n.e.) - Salzmann 1, Küster 1, Schleider 13, Löhrer, Tampe 1, Schwabach 1, Bachmann 3, Neumann 6/6, Hoppe, Kiwa 1, Appel (n.e.), Daniel (n.e.)

Von Wolfgang Bauscher

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.