Handball-Oberliga Männer: 28:28 in Vorsfelde

NHC rettet einen Punkt im Topspiel

Das war knapp: Mit einem starken Endspurt hat sich der Northeim HC in Vorsfelde einen Punkt gesichert Archivfoto: zhp

Vorsfelde. Spannend bis zur Schlusssirene war das Spitzenspiel der Handball-Oberliga der Männer am Samstagabend: Tabellenführer Northeimer HC sicherte sich mit einem Treffer 20 Sekunden vor dem Ende ein 28:28 (12:15)-Unentschieden bei Verfolger MTV Vorsfelde und hat damit weiter drei Zähler Vorsprung.

„Das war ein gewonnener Punkt. Wir sind hoch zufrieden. Die Mannschaft hat überragend gekämpft und sich zu keinem Zeitpunkt aufgegeben“, freute sich Trainer Carsten Barnkothe über das glückliche Ergebnis. Bedanken musste er sich bei Christian Stöpler, der den Zähler mit seiner letzten Bude rettete.

Marlon Krebs feiert Debüt

Die Northeimer liefen von Beginn an fast immer einem Rückstand hinterher. Nach dem 4:4 (8.) lag der MTV Vorsfelde in der Regel ein bis drei Tore vorn. Mit einem 12:15- Rückstand ging es für den NHC zur Pause in die Kabine. „Wir haben die falsche Deckungsformation gewählt“, äußerte sich der Trainer selbstkritisch.

Nach der Umstellung auf eine offensivere Variante lief es etwas besser für sein Team. Gleichwohl geriet man beim 20:24 (47.) sogar mit vier Treffern ins Hintertreffen. Vorsfelde schien auf der Siegerstraße. Doch nun krempelte der NHC sprichwörtlich die Ärmel hoch. Das wurde belohnt. Lag man dreieinhalb Minuten vor dem Ende noch 25:28 zurück, traf in der Folge nur noch Northeim. Paul-Marten Seekamp, Tim Gerstmann und zuguterletzt Christian Stöpler retteten in einem starken Endspurt einen Zähler.

Seinen Einstand im Northeimer Team feierte der ehemalige Rosdorfer Marlon Krebs. Sein Spielerpass traf noch am Samstag beim NHC ein. Also durfte er abends mit ran. Der Rückraumspieler wird zunächst bis zum Saisonende das Northeimer Trikot tragen, teilte Barnkothe mit. Zum Unentschieden steuerte er zwei Treffer bei, darunter ein Siebenmeter.

NHC: Armgart, Pförtner - Kolletzko, Meyer 6, Jöhnk, Güthers, Krebs 2/1, Lange 7/2, Seekamp 6, K. Kühn, Haberecht, Gerstmann 4, Strupeit, Stöpler 3/1. (zhp)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.