Handball-Oberliga Frauen: Sieg bei der HSG Schaumburg-Nord

34:20-Gala: Beste Leistung der Saison des Northeimer HC

Waltringhausen. Mit der besten Saisonleistung haben die Oberliga-Frauen des Northeimer HC den abstiegsbedrohten HSG Schaumburg-Nord auswärts mit 34:20 von der Platte gefegt. Da der bisherige Tabellenzweite Hannoverscher SC bereits in der Osterpause ist, werden die Northeimer Handballerinnen die kommenden zwei Wochen auf dem zweiten Tabellenplatz verbringen.

Eine sehr gute Leistung bescheinigte Northeims Trainer Carsten Barnkothe seiner Mannschaft: „Über 60 Minuten hat das gesamte Team eine sehr konzentrierte Leistung erbracht. Besonders das schnelle Umschalten von Abwehr und Angriff hat hervorragend geklappt – das war das beste Spiel der Saison“.

Das zeigt sich auch in der Torausbeute, in der diesmal nicht Tanja Weitemeier die meisten Tore erzielte, sondern als Spielmacherin aus der Mitte heraus agierte und die Räume für ihre Mitspielerin freispielte. Dem NHC kam entgegen, dass Schaumburg offenbar großen Respekt vor dem NHC-Rückraum hatte. Dabei kamen die Schaumburger Außenspielerinnen offensiv nach vorn und griffen die Spielerinnen auf Halblinks und -rechts an. Das gab Kristin Bäcker und Marie Barnkothe viel Platz, den sie in insgesamt 15 Tore umsetzen konnten.

Beide Mannschaften tasteten sich zu Beginn vorsichtig ab. Schaumburg konzentrierte sich im Spielverlauf zu viel auf die Distanzwürfe von Weitemeier, so dass Platz für ihre Mitspielerinnen frei wurde. Tor um Tor vergrößerte der NHC den Vorsprung zum 19:11-Halbzeitstand. Torfrau Duaa Mugames hatte da bereits zwei 7-Meter-Würfe von Schaumburgs bester Spielerin Wiebke Schindler entschärft.

Auch nach der Pause ließ der NHC dem Gegner keine Chance und spielte seine Angriffszüge konzentriert zum 34:20-Endstand aus. Der Northeimer Traum von der Vizemeisterschaft geht weiter!

Northeimer HC: Mugames, Post – Weitemeier 3, M. Barnkothe 9, S. Barnkothe 2, A. Barnkothe 1, Thielebeule 1, Bäcker 6, Lösky 1, Gloth 3, Lucenko 1, Junghans 4, Strupeit 3, Ziegler. (zaj)

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.