Handball-Oberliga Frauen: Northeim gewinnt gegen Hannover mit 22:19

Der NHC klettert aus dem Keller

Voller Einsatz: Sina Barnkothe und ihr Northeimer HC feierten am Sonntag einen verdienten Heimsieg gegen Hannover. Foto: zhp

Northeim. Die Oberliga-Handballerinnen des Northeimer HC haben Sonntag mit ihrem 22:19 (12:10)-Sieg über den Hannoverschen SC einen weiteren Schritt aus dem Tabellenkeller getan. Es war zwar kein schönes Spiel, was aber zählt, sind die Punkte.

Die rund 150 Zuschauer sahen in der BBS-Halle eine Northeimer Mannschaft, die zahlreiche Chancen ausließ und mit einer eklatanten Siebenmeter-Schwäche überraschte. Fünf der insgesamt acht Strafwürfe ließ man ungenutzt.

Das Spiel begann ausgeglichen. Nach dem 5:5 (13. ) setzte sich Northeim immer besser in Szene, der Gast aus der Landeshauptstadt blieb jedoch stets dran. Nach der 8:5-Führung des NHC glich Hannover erneut aus, diesmal zum 9:9 (21.). Mit einem kleinen Zwischenspurt machte die Heimsieben die 12:10-Pausenführung perfekt.

Nach dem Seitenwechsel baute die Truppe ihre Führung bis auf 19:14 (43.) aus, die Gäste kämpften jedoch unverdrossen weiter und verkürzten auf 16:19 (48.).

„Wir haben uns mit der 5:1-Deckung der Hannoveranerinnen in dieser Phase schwer getan und uns auf einmal auch unerklärliche technische Fehler geleistet“, kritisierte Trainer Carsten Barnkothe nach dem Abpfiff. Doch sein Team hatte Glück - und Lea Hardeweg, die Nervenstärke zeigte. In Unterzahl gelang ihr mit einem Heber das 20:16 (49.), vier Minuten später düpierte sie Hannovers Torfrau Leandra Drewes mit ihrem Wurf zum 21:16 durch deren Beine. Tore, die den Gästen in den letzten Minuten des Spiels an die Nieren gingen.

Zuvor hatte Hardeweg mit ihrem Treffer zum 16:11 (36.) bereits ihre Fertigkeiten im Kunstwurf bewiesen, als sie den Ball genau durch die schmale Lücke zwischen Pfosten und Torfrau ins gegnerischen Gehäuse brachte. Dies alles war natürlich auch dem Trainer nicht entgangen. „Lea hat heute ein tolles Spiel gemacht“, lobte er.

NHC: Mugames, Zwenger - Lösky, Weitemeier 3/2, Klein 4, Jagonak, S. Barnkothe, Hardeweg 4, A. Barnkothe 1, Thielebeule 3, Kelm, Halm 4, Freyberg 3/1, Mühlberger. (zhp)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.