Mai: Wir wollen nicht die Deppen sein!

Göttingen. Zwei Auswärtsspiele stehen für Geismars und Rosdorf-Grones Frauen auf dem Programm der Oberliga Niedersachsen.

TuS Bergen - MTV Geismar (Sa., 17.15 Uhr). Wieder ein überaus schwere Aufgabe für den MTV! Bergen hat zuhause stolze 16:4 Punkte geholt und auch schon das Hinspiel mit 33:26 in Geismar gewonnen. Geismar reist mit einer 2:12-Auswärtspunkte-Bilanz in den Kreis Celle.

SG Zweidorf/Bortfeld - HG Rosdorf-Grone (So., 17 Uhr). Eigentlich eine ganz klare Sache! Die HGerinnen sind beim sieglosen Schlusslicht zu Gast. „Da sind wir natürlich klarer Favorit. Alle erwartet einen Sieg von uns - ich auch“, sagt Trainer Frank Mai. Dennoch scheint ihn ein komisches gefühl beschlichen zu haben. Und zwar dass der absolute Außenseiter dem überheblichen Favoriten ein Bein stellt. Mai warnt deshealb eindringlich: „Wir wollen nicht die Deppen sein, die zum ersten Mal gegen den Tabellenletzten verlieren.“ Zumal der HG-Coach auch mit der Trainingsmoral bei den vergangenen einheiten nicht zu 100 Prozent zufrieden war. Bei der HG fehlt Rieke Jeep wegen einer Handverletzung. (haz/gsd-nh)

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.