Ausgleich kurz vor Schluss

Handball-Oberliga: HG Rosdorf-Grone erreicht Unentschieden gegen Heidmark

+
Mit zehn Treffern beste Werferin bei der HG Rosdorf-Grone: Silvana Eisenhauer

Heidmark. Auswärts einen Punkt geholt, aber weiter Letzter – die Oberliga-Handballerinnen der HG Rosdorf-Grone konnten gegen die HSG Heidmark nur ein Unentschieden erreichen.

Beim 30:30 (16:13) gegen die HSG Heidmark in Dorfmark erkämpften sich die Rosdorf-Frauen zwar einen Zähler, kamen in der Tabelle aber nicht voran. Herausragende Torschützin war diesmal Linksaußen Silvana Eisenhauer mit zehn Treffern. Amrei Gutenberg kam auf sieben Tore, davon fünf Siebenmeter. Die HG führte zunächst, geriet dann aber mit 5:8 und 12:15 in Rückstand. Nach der Pause drehten die Rosdorferinnen die Partie zu ihren Gunsten, gerieten aber nach ständiger Führung erst 80 Sekunden vor Schluss wieder in Rückstand. 21 Sekunden vor dem Abpfiff gelang Eisenhauer aber mit ihrem zehnten Tor noch der umjubelte Ausgleich.

HG: Schlote, Schorn - Frölich, A. Gutenberg, Fulst, Gerke, Eisenhauer, Seifert, Kehler, M. Gutenberg. (haz/gsd)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.