Moringen startet mit Kantersieg

Moringen. Einen 36:10-Kantersieg über Schlusslicht SVS/TSG Münden II feierten die Frauen des MTV Moringen in ihrem ersten Saisonspiel der Handball-Regionsliga. Bei den Männern wurden die Begegnungen mit heimischer Beteiligung kurzfristig verlegt.

MTV Moringen - SVS/TSG Münden II 36:10 (18:1). Gegen den ohne Auswechselspielerin angetretenen Tabellenletzten war der MTV haushoch überlegen. Als bei den Gästen dann auch noch eine Spielerin verletzt ausfiel, nahm der MTV fair ebenfalls eine Akteurin herunter. Am Spielverlauf änderte das nichts. Bei besserer Chancenverwertung hätten die Moringerinnen noch wesentlich deutlicher gewinnen können. - Tore MTV: Warnecke 11, Bode 6, Arnemann, Gerl je 4, Bonhagen 3, Schneider, Thiessen je 2, Eckstein, Engelhardt, Hillemann, Warnecke. (mg)

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.