Münden III hat zwei Mal keine Chance

Northeim. Heimsiege feierten in der Staffel West der Vorrunde der Handball-Regionsliga der Männer der MTV Moringen und der Dasseler SC. Beide bezwangen Münden III deutlich. Die Partie Schoningen/U./W. gegen MTV Geismar IV fiel aus, weil Geismar kurzfristig absagte. Die Punkte gehen in den Solling. Bereits eine Woche zuvor trat Rhumetal III in Uslar gar nicht erst an.

MTV Moringen II - TG Münden III 44:29 (20:14). Obwohl der Vorsprung der Moringer am Sonntag zunächst nur drei bis vier Tore betrug, hatte der Tabellenzweite nie ernsthafte Probleme. Das druckvolle und schnelle Aufbauspiel zahlte sich aber erst nach der Pause richtig deutlich aus. Über 27:17 erhöhte der MTV seinen Vorsprung immer weiter. - Tore MTV: Springer 10, Heiler 9, Kitke 7. Mick 6, Gloth, Kollstedt je 3, Bode 2, Goldmann, Heinemann, Hilke, Sinram.

Dasseler SC - TG Münden III 38:25 (17:14). Spielerisch gab Dassel am Samstag von Anfang an den Ton an, ließ aber zunächst viele Chancen ungenutzt. So kamen die Gäste mit 12:11 zur einzigen Führung, die Dassel aber bis zur Pause wieder drehte. Spätestens beim 28:20 war die Partie entschieden. - Tore DSC: Mundt, Sieberer je 8, Reispich 6, Gontarz 5, Baukloh 4, Sprink 3, Bille, Erdmann, Schmid. (mg)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.