Regionsliga: Heimische Teams siegen

Northeim. Erfolgreich starteten die heimischen Teams in den Handball-Regionsligen ins neue Jahr. Bei den Frauen bleibt Schoningen/U./W. weiter ohne Minuszähler. Der MTV Moringen war gleich zwei Mal erfolgreich. Auch die dritte Männermannschaft des Northeimer HC landete einen doppelten Punktgewinn.

Regionsliga Frauen

TSV Adelebsen - HSG Schoningen/U./W. 14:16 (5:11). Das Sollingteam startete mit guter Abwehrarbeit und konsequenter Chancenauswertung. Lohn war die 7:2-Führung beim Tabellenzweiten. Nach dem 13:7 lief es aber nicht mehr rund. Die Gastgeberinnen waren beim 12:14 dicht dran. Doch beide Teams leisteten sich jetzt etliche Fehlversuche, so dass es beim knappen Vorsprung der HSG blieb. - Tore HSG: Meroth 5, N. Grabowsky 4, Hornig, Göke, J. Grabowsky je 2, Wienecke.

MTV Moringen - TSV Landolfshausen II 17:13 (11:8). Bis zum 6:6 konnte kein Team einen größeren Vorsprung herauswerfen. Doch in seiner besten Phase vor und nach dem Seitenwechsel setzte sich der MTV auf 15:9 ab. Die gut eingestellten Abwehrreihen ließen danach nicht mehr viel zu. - Tore MTV: Arnemann 4, Hillemann, Zech je 3, Bode, Bonhagen je 2, Barnkothe, Eckstein, Warnecke.

MTV Moringen - MTV Geismar IV 33:14 (17:9). Gegen den Tabellenvorletzten gaben die Moringerinnen stets den Ton an. Beim 14:3 war die Partie bereits entschieden. Auch als die Gastgeberinnen etwas experimentierten, kam Geismar nicht heran. - Tore MTV: Bonhagen 9, Barnkothe, Bode je 8, Harenkamp, Hillemann je 3, Eckstein 2.

Regionsliga Männer

TuSpo Weende - Northeimer HC III 17:21 (10:12). Der NHC konnte sich trotz spielerischer Überlegenheit lange nicht absetzen. Gleich nach der Pause glich Weende zum 12:12 aus und war auch beim 17:18 noch dicht dran. Die kompakte NHC-Abwehr blockte dann aber alle Weender Angriffsversuche ab. - Tore NHC: Heiligenstadt 5, Strupeit 4, Brandt, Manz, Wode je 3, Heine, Maruschek, Mocha. (mg)

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.