Regionsliga: Nur der NHC kann punkten

Northeim. In der Handball-Regionsliga der Männer punktete von den heimischen Teams nur der Northeimer HC III. Im Kreisduell siegten die Gastgeber 47:29 über Dassel. Sudershausen hielt bei Geismar III lange gut mit.

Northeimer HC III - Dasseler SC 47:29 (20:16). Während die ersten 30 Minuten noch einigermaßen auf Augenhöhe verliefen, machte der NHC nach der Pause mächtig Druck. Gegen die auf allen Positionen besser besetzten Gastgeber war Dassels Abwehr machtlos. - Tore NHC: Strupeit 12, Mocha 10, Schiffer 8, Brandt 7, Peter, Wode je 4, Rusteberg 2. Tore DSC: Gontarz 10, Erdmann 6, Reispich, Sieberer, Thüne je 4, Schinkewitz.

TSV Adelebsen - HSG Rhumetal III 37:26 (18:18). Beim Tabellenführer hielt die HSG die Partie bis zum 22:22 offen. Dann wurden die Chancen überhastet vergeben, so dass Adelebsen zu Kontertoren kam. Die Niederlage fiel am Ende zu hoch aus. - Tore HSG: Beckmann 6, Wegener 5, L. und M. Brandt, C. Fischer je 4, J.W. Grote 2, C. Grote.

MTV Geismar III - VSSG Sudershausen 17:14 (10:5). Die VSSG trat ohne Rückraumspieler an. Geismar baute die Pausenführung auf 13:6 aus, doch Sudershausen setzte nach und verkürzte in der Schlussphase bis auf 14:16. Zum Punktgewinn reichte es für die Gäste aber nicht mehr. - Tore VSSG: J. Deppe 8, Hartung 3, Siebrecht 2, M. Herbst. (mg)

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.