Regionsliga: Spitzenduo darf daheim ran

Northeim. Als Favoriten gehen Tabellenführer HSG Schoningen/U./W. und Verfolger MTV Moringen in der Staffel West der Vorrunde der Handball-Regionsliga der Männer am Wochenende in ihre Heimspiele. Das Sollingteam sollte Samstag ab 19.30 Uhr keine größeren Probleme bekommen, gegen Geismar IV beide Zähler zu erobern. Etwas schwerer erscheint die Aufgabe für Moringen. Der MTV trifft Sonntag ab 15 Uhr auf die TG Münden III. Die Mündener müssen zuvor am Samstag ab 18.30 Uhr bereits in Dassel antreten.

In Staffel Ost sind keine Spiele mit heimischer Beteiligung vorgesehen. Auch in der Regionsliga der Frauen sind Moringen und Schoningen/U./W. nicht im Einsatz. Ihre Partien wurden verlegt. (mg)

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.