Handball-Regionsoberliga Männer: Derbyzeit

Plesses Reserve benötigt einen Sieg gegen Moringen

Northeim. Das Derby zwischen den Reserveteams aus Plesse-Hardenberg und Moringen steht am Wochenende im Mittelpunkt des Geschehens in der Handball-Regionsoberliga der Männer. Die Solling-Sieben ist in Rosdorf gefordert.

HG Rosdorf-Grone II - HSG Schoningen/Uslar/Wiensen (Sa. 13 Uhr). Mit drei Siegen sind die Sollinger glänzend in die Saison gestartet. Nun steht die Truppe von Lars Nolte wohl vor der bisher größten Bewährungsprobe. Die Gastgeber haben nach einer holprigen Vorbereitung mit argen Personalproblemen zu kämpfen. Immerhin aber setzten sie mit dem ersten Saisonsieg über Moringen II ein kleines Achtungszeichen.

HSG Plesse-Hardenberg II - MTV Moringen II (So. 19 Uhr, Sporthalle Bovenden). Am Wurzelbruchweg dürfen sich die Zuschauer auf ein spannendes Kräftemessen freuen. Beide Teams benötigen einen Sieg, um Anschluss an die Tabellenspitze zu halten. Das Burgenteam muss nach vier spielfreien Wochenenden schnell wieder seinen Rhythmus finden. In der Vorsaison entschied der MTV aber beide Duelle für sich.  (zys)

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.