Handball-Regionsoberliga Männer: HSG lässt dem Rivalen aus dem Rhumetal beim 40:14 keine Chance

Schoningen überrollt die Gäste

Souveräner Auftritt: Schoningen/U./W. mit Florian Scharberth (am Ball) ließ Rhumetal III beim 40:14 keine Chance. Hier kann Alexander Schulze (rechts) nur noch zusehen, ob Keeper Michael Sauerwein parieren kann. Foto: mg

Northeim. Mit einem überdeutlichen 40:14-Erfolg über den Kreisrivalen HSG Rhumetal III ist die HSG Schoningen/Uslar/Wiensen in die Handball-Regionsoberliga der Männer gestartet. Die erwarteten Niederlagen mussten Rhumetal II und Dassel einstecken.

HSG Schoningen/Uslar/Wiensen - HSG Rhumetal III 40:14 (18:3). Von Beginn an wurde ein Klassenunterschied deutlich. Das Sollingteam überzeugte vor der Pause vor allem durch schnelles Umschalten auf Angriff und kam immer wieder völlig frei zum Wurf. Im zweiten Spielabschnitt waren die Gastgeber vermehrt über Spielzüge erfolgreich. Über 13:2, 26:6 und 34:8 setzten sie sich haushoch auf 37:10 ab. - Tore Schoningen: Hartmann 11, Sonnenschein, Theiss je 5, Scharberth, Schwedler je 4, Böhm, Warnecke je 3, Bultmann, Schumacher je 2, Stier. Rhumetal: L. Brandt 6, C. und J. W. Grote, Fricke je 2, Hagemann, Lorscheider.

HSG Rhumetal II - HG Rosdorf-Grone II 22:31 (12:14). Mit ihrer variablen Abwehr und einem reaktionsschnellen Torben Schmidt zwischen den Pfosten stellte die HSG die favorisierten Gäste zunächst vor Probleme. Doch fünf Treffer in Folge gleich nach Wiederanpfiff entschieden die Partie. Vom 12:19-Rückstand erholten sich die Rhumetaler nicht mehr. - Tore HSG: Hogreve 6, Bierwirth 5, Bertram, Proschwitz je 3, Gerber 2, Grobecker, Hagemann, Mittelstädt.

Dasseler SC - Nikolausberger SC 23:35 (11:17). Gegen die kompakte Abwehr der Gäste fand Dassel nie ein Rezept. Nikolausberg überzeugte zudem mit sicherem Konterspiel. Erst beim 0:4 markierte Dassel seinen ersten Treffer und konnte auch in der Folge nur phasenweise einigermaßen mithalten (4:10, 11:16). Spätestens beim 19:29 war die klare Niederlage aber besiegelt. - Tore DSC: Mundt 8, Reispich 7, Erdmann, Sieberer, Sprink je 2, Baukloh, Gontarz. (mg)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.