Solling-Männer müssen auf der Hut sein

Uslar. In der Handball-Regionsoberliga der Männer findet an diesem Wochenende lediglich eine Begegnung mit heimischer Beteiligung statt. Dabei trifft die HSG Schoningen/Uslar/Wiensen am Samstag ab 19.30 Uhr in Uslar auf den Nikolausberger SC.

In der Vorsaison schaffte das Göttinger Team nur mit Ach und Krach den Sprung an das rettende Ufer. In der laufenden Runde zeigen sich die „Nikoläuse“ dagegen deutlich stabiler. Erst vor drei Wochen standen sich beide Teams erstmals gegenüber. Beim 35:33-Erfolg hatten die Sollinger viel Mühe. (zys)

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.