Handball-Regionsoberliga Frauen: HSG-Reserve fährt die ersten Punkte ein

Plesse II darf endlich jubeln

Claudia Schwarz

Northeim. In der Handball-Regionsoberliga der Frauen feierte Plesse II mit dem 27:21 über Geismar III den ersten Saisonsieg. Rhumetal II fertigte Worbis ab. Sudershausen verlor in Diemarden.

SV Worbis - HSG Rhumetal II 16:36 (10:19). Nach schleppendem Beginn (3:3/7.) kamen die Gäste immer häufiger zu Kontergelegenheiten. In dieser Phase zeigten sich Alexandra Ehrlich und Claudia Schwarz treffsicher. Nach der Pause stellt die HSG auf eine 4-2-Abwehr um. Die Folge: etliche Ballgewinne, die zu Gegenstößen genutzt wurden. „Bei einer besseren Chancenverwertung wäre auch die 40er-Marke zu knacken gewesen“, „meckerte“ Coach Sascha Friedrichs. - Tore HSG: J. Deppe 8, Ehrlich 7, Bünger 6, C. Deppe, Schwarz je 4, Wertheim-Ronge, Bethe, Jordan je 2, Fahlbusch.

TSV Landolfshausen - VSSG Sudershausen 21:15 (11:6). Für die erkrankten Torfrauen nahmen Nicole Graefe, Katharina Naumann und Nellie Jongepier im Wechsel die Position zwischen den Pfosten ein. „Sie haben ihre Sache prima gemacht, haben uns aber im Angriff gefehlt“, berichtete Betreuerin Sabine Standke. Ihr Schützlinge traten in der Deckung gewohnt konsequent auf, entwickelten aber viel Wurfpech. „Unter normalen Umständen wäre mehr drin gewesen“, so Standke. - Tore VSSG: Graefe 4/2, Otte, Keisers je 3, Müller, Naumann je 2, Ressel-Wienecke.

HSG Plesse-Hardenberg II - MTV Geismar III 27:21 (11:10). Ein 5:0 gab Sicherheit. Dieser Vorsprung hielt bis zum 10:5. Nach einem kleinen Einbruch war Geismar aber wieder dran. Mit Wiederbeginn agierte Plesse wie ausgewechselt. Getragen von Maike Rombach und Hannah Tietjen brachte ein 9:1-Lauf die Vorentscheidung. „Nun wollen wir auch im nächsten Spiel gegen Sudershausen punkten“, sagte Trainer Sebastian Flechtner. Lautstark gefeiert wurde der erste Treffer der zur Feldspielerin „umfunktionierten“ Isabell Reimann. - Tore: Rombach 12/2, Tietjen 8/1, Kunze, Hüppe je 2, Bruns 1/1, Reimann, Johannsen. (zys) Foto: zys

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.