1. Startseite
  2. Sport
  3. Handball regional
  4. Verbandsliga Handball Niedersachsen (m)

Turnier der TG Münden nun mit drei Teams

Erstellt:

Kommentare

Niklas Bolse fehlt der TG beim Heimturnier.
Niklas Bolse fehlt der TG beim Heimturnier. © SCHRÖTER/Archiv

Die Verbandsliga-Handballer der TG Münden müssen den Spielplan für ihr Vorbereitungsturnier am heutigen Samstag, 3. September, ändern. Thüringenligist Mühlhausen hat abgesagt.

Hann. Münden – Noch bis Freitagabend versuchte die TG, eine Ersatzmannschaft für das Turnier in der Gymnasiumshalle zu finden. Doch eine Woche vor dem Saisonstart war das so kurzfristig nicht möglich. Also bleiben noch drei Vereine übrig.

Das Turnier beginnt nun um 12.30 Uhr mit der Begegnung zwischen der TG Münden und dem hessischen Oberliga-Aufsteiger HSG Baunatal. Es folgt das Spiel zwischen den Baunatalern und dem niedersächsischen Oberligisten HSG Plesse-Hardenberg (14.15 Uhr). Zum Abschluss trifft die TG auf die Plesser (15.50 Uhr).

Der Eintritt kostet drei Euro, Kinder bis 12 Jahre haben freien Eintritt.

Für die Mündener sind die hochklassigen Gegner eine gute Möglichkeit, um den Leistungsstand kurz vor Saisonstart am 11. September (auswärts bei der TSG Emmerthal) zu überprüfen. Beim Heimturnier müssen die Hausherren jedoch auf Niklas Bolse (Urlaub) verzichten. Die Zukunft des verletzten Rückraum-Shooters Christian Grambow ist weiter ungewiss.  (Manuel Brandenstein)

Auch interessant

Kommentare