Handball-Verbandsliga: MTV Moringen schlägt die HSG Schaumburg II mit 27:17

Riesenschritt ans rettende Ufer

Clemens Warnecke (am Ball) unterstrich gegen die Schaumburger Reserve seine Bedeutung fürs MTV-Team. Foto: zje

Moringen. Die Verbandsliga-Handballer des MTV Moringen kamen am Samstag dem Klassenerhalt einen großen Schritt näher. In der Sporthalle an der Burgbreite besiegten sie die Reserve der HSG Schaumburg mit 27:17 (15:6).

Vor dem Anpfiff ehrte Staffelleiter Manfred Hartmann die C- und B-Jungen des MTV für ihre Titelgewinne. Den Talenten gab er mit auf den Weg: „Bleibt eurem Verein treu.“ Eine lohnende Möglichkeit, wie die Verbandsliga-Sieben ihrem Nachwuchs anschließend aufzeigte.

Nach dem Sieg in Dorfmark eine Woche zuvor lautete für den Samstag die Devise: Nachlegen! „Die Jungs haben die Aufgabe souverän gelöst. Jetzt können wir beruhigt in die Pause gehen“, freute sich MTV-Trainer Jürgen Kloth. Der sah bis zur 40. Minute eine tadellose Vorstellung seiner Schützlinge. Dass die sich dann in den letzten 20 Minuten zunehmend in Einzelaktionen verzettelten, habe ihm, so der Trainer, „mächtig gestunken“. Gegen einen über weite Strecken ideenlos agierenden Gast fiel das allerdings kaum ins Gewicht, zumal der früh resignierte und das auch in seiner Körpersprache zum Ausdruck brachte.

Die MTV-Abwehr - Prädikat: aufmerksam, beweglich und aggressiv - zog der HSG frühzeitig den Zahn. Von den gut aufgelegten MTV-Torhütern entschärfte Max Lorenz sogar noch zwei Siebenmeter.

Als Stimmungsmacher im Angriff betätigten sich vor allem zwei Akteure: Rechtsaußen Sebastian Heiler sorgte mit seinen erfolgreichen Flugeinlagen und anschließender „Feierstunde“ ebenso für gute Laune auf den Rängen wie Clemens Warnecke. Der Rückraumspieler dokumentierte nachdrücklich seine Bedeutung für das Team.

Nach einseitiger erster Hälfte legte der MTV mit Wiederbeginn zum 20:7 (39.) nach, ehe - auch bedingt durch personelle Wechsel - etwas Sand in das Getriebe kam.

MTV: Wellhausen, Lorenz - N. Nowakewitz, S. Nowakewitz 3, Warnecke 6, Fröchtenicht 1, Heiler 5, Fischer 2, Zech 2, Mick 2, R. Goldman, M. Goldmann 1, Dewald 5/3, Kitke. (zys)

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.