Konkurrent Rosdorf überrascht erneut

TG Münden verliert und der Rückstand wächst

Sechs Tore für die TG: Pascal Pfaffenbach
+
PascalPfaffenbachTG Münden

Beim 24:29 (11:15) in Fallersleben zog sich Handball-Verbandsligist TG Münden zumindest achtbar aus der Affäre. Allerdings wuchs der Rückstand auf das rettende Ufer auf drei Punkte.

Der Grund: Konkurrent Rosdorf/Grone fuhr in Emmerthal wieder einmal einen überraschenden Erfolg ein.

„Das Ergebnis ist deutlicher als der Spielverlauf“, berichtete TG-Trainer Matthias Linke, der vor allem mit der kämpferischen Leistung seiner Mannschaft „sehr zufrieden“ war. Er musste neben dem verletzten Klemens Rohdich mit dem angeschlagenen Nico Backs und dem erkrankten Jens Wiegräfe auf echte Leistungsträger verzichten. trotzdem hielt die TG zunächst gut mit (5:6/14.). Nach dem 9:10 (24.) leisteten sich die Gäste gleich mehrere Fehlwürfe, die vom Spitzenreiter konsequent in Tempogegenstoßtore umgemünzt wurden. Trotz eines zwischenzeitlichen Sechs-Tore-Rückstands (12:18 /36.) steckte die TG zwar nicht auf, konnte die Niederlage jedoch nicht mehr abwenden. Bester Werfer im Mündener Dress mit sechs Treffern (davon drei vom Siebenmeterpunkt) war Pascal Pfaffenbach, dessen Formkurve nach zuletzt eher durchwachsenen Leistungen klar nach oben zeigt.

TG Münden: Hüsken, Sonne – Pfaffenbach 6/3, Weinberger 5, Bolse 5, Bode 3, Kleinschmidt 3, Fehling 1, Hartig 1, Mangels.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.