Dettmer-Sieben besiegt Tabellennachbarn SV Kaufungen mit 25:23

Zierenberg festigt Platz drei

Setzte den Schlusspunkt: Marcel Kunz erzielte das 25:23 für Zierenberg. Es war sein sechstes Tor. Archivfoto:  zhj/nh

Zierenberg. Die Zierenberger Handballer sicherten mit einem 25:23 (9:11) gegen den Vierten SV Kaufungen zwei Punkte und festigten damit den dritten Platz in der Bezirksliga A.

Das Spiel gegen den Tabellennachbarn war bis zur letzten Minute spannend, hart umkämpft und völlig ausgeglichen. Beide Mannschaften waren zu Beginn nervös und fanden nicht so recht ins Spiel, was den Kaufunger Trainer bereits beim Stand von 5:4 zu einer Auszeit bewog. Doch auch die kurze Unterbrechung änderte nichts am Spielverlauf. Ständig pendelte der Spielstand hin und her.

Die Aktionen der Hausherren wirkten oft verkrampft, ihre Torwürfe waren zu ungenau und außerdem produzierten sie im zweiten Viertel der Partie zu viele Abspielfehler, die es den Gästen schließlich erlaubten mit zwei Toren Vorsprung in die Pause zu gehen.

In der Kabine forderte HSC-Trainer Mirko Dettmer mehr Leidenschaft in den Aktionen, Geduld im Abschluss, eine konzentrierte Abwehrleistung und stellte außerdem die Mannschaft neu auf, um wieder mehr Sicherheit ins Spiel zu bekommen.

Unter diesen Vorzeichen ging es in den zweiten Durchgang.

Direkt nach dem Wiederanpfiff gelang den Gästen ihre einzige 3-Tore-Führung, die aber postwendend ausgeglichen wurde.

Danach sahen die Zuschauer das gleiche Bild wie schon in der ersten Spielhälfte, eine Mannschaft ging in Führung, die andere glich aus. Bis zur 50. Minute lagen meist die Kaufunger vorn, doch beim Stand von 18:19 erzielten die Hausherren zwei Treffer in Folge.

Ein letztes Mal konnten die Gäste zum 22:22 ausgleichen, bevor Marcel Kunz drei Sekunden vor Schluss mit dem 25:23 zwei Punkte unter Dach und Fach brachte. (rü)

Zierenberg: Meyer, Rüddenklau (Tor), Rode 2, Schindehütte, Feyh 1, Groth 2, Barthel, Spangenberg 4, Schnitzer 4, Dettmer 3, Kunz 6, Lange 3, Pfeiffer.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.