Im Jahr 2024

Handball-Weltrekord: So will der DHB die EM 2024 nach Deutschland holen

+
Die Esprit Arena in Düsseldorf

Mit einem Weltrekord-Versuch will der Deutsche Handballbund (DHB) den Zuschlag für die Ausrichtung der Handball-EM 2024 erhalten.

Das Eröffnungsspiel soll in der Düsseldorfer Esprit-Arena vor 60.000 Zuschauern ausgetragen werden. Das wäre ein Weltrekord-Besuch für ein Handballspiel. "Wir wollen etwas Besonderes bieten. Handball im Fußballstadion kann großartig sein", sagte DHB-Präsident Andreas Michelmann der Sport Bild. Deutschland hat noch nie eine Handball-EM der Männer ausgetragen. Mitbewerber sind Dänemark/Schweiz und Ungarn/Slowakei. Die EM 2024 wird vom europäischen Handball-Verband EHF am 18. Juni in Glasgow vergeben.

Alle Informationen zur Handball-EM 2018 finden Sie auf hna.de*

*hna.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks

sid

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.