HBW Balingen-Weilstetten verpflichtet Gregor Thomann

Balingen. Rechtsaußen Gregor Thomann kehrt zur kommenden Saison zum Handball-Bundesligisten HBW Balingen-Weilstetten zurück.

Der 24-Jährige unterschrieb einen Zweijahresvertrag, wie der Tabellen-14. am Montag mitteilte. Eigengewächs Gregor Thomann war in Balingen bereits Ergänzungsspieler gewesen, hatte den Verein aber nach der vergangenen Saison verlassen und sich dem Zweitligisten HSG Konstanz angeschlossen.

Zuvor hatte der Bundesligist bereits Junioren-Nationalspieler Jona Schoch vom Liga-Rivalen Frisch Auf Göppingen zur nächsten Spielzeit verpflichtet. Der 31 Jahre alte Rechtsaußen Dennis Wilke fällt unterdessen mindestens bis zum Sommer mit Hüftproblemen aus. 

Man müsse abwarten, ob Wilke in der nächsten Saison wieder fit für den Leistungssport sei, sagte HBW-Geschäftsführer Wolfgang Strobel. (dpa)

Mehr Infos: www.h-bw.de

Rubriklistenbild: © HBW Balingen-Weilstetten/www.h-bw.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.