Porträt des Nationalspielers

Patrick Groetzki - Taktgeber als Kabinen-DJ der Nationalmannschaft

+
Rechtsaußen bei der Handball-Nationalmannschaft. Der gebürtige Pforzheimer Patrick Groetzki von den Rhein-Neckar Löwen.

Kassel. In der Kabine der Bad Boys sorgt er für die passende Musik, auf der Platte steht er als Rechtsaußen für Schnelligkeit und kuriose Trickwürfe. Ein Kurzporträt über Patrick Groetzki von den Rhein-Neckar Löwen.

Er sorgt für die richtige Stimmung vor den Spielen der Bad Boys: Patrick Groetzki, Kabinen-DJ der Handball-Nationalmannschaft und einer der besten Rechtsaußen in der Handball-Bundesliga. Bei der SG Pforzheim/Eutlingen begann der 28-Jährige mit dem Handballspielen. Und in seinem Jugendverein spielte er von 1994 bis zu seinem Wechsel zu den Rhein-Neckar Löwen im Jahr 2007. Und die Verbindung mit den Löwen hält bis heute.

"Immer vorwärts schauen, niemals zurück!" So lautet die Überschrift seines Steckbriefes auf seiner Homepage. Auf dem Platz fokussiert und ernst, ist der Linkshänder im privaten Leben auch mal lockerer unterwegs. Der Familienmensch entspannt sich gerne bei einer Partie Golf. Ein perfekter Ausgleich zum stressigen Handballzirkus. Diese Sportart hat er zusammen mit seinem damaligen Teamkollegen Uwe Gensheimer bei einem Platzreifekurs für sich entdeckt. Zudem ist Fußball eine große Leidenschaft. Sein Herz schlägt dort für den FC Bayern München.

Musik spielt im Leben von Patrick Groetzki ebenfalls eine große Rolle. "Ich höre sehr viel zu Hause oder im Auto. Festgelegt bin ich auf nichts, ich höre fast jeden Stil und probiere immer etwas Neues aus", sagte er in einem Fragebogen auf der Vereinshomepage.

Handball ist bei Familie Groetzki die Sportart Nummer eins. Denn auch Schwester Cathrin war lange Zeit im Handball aktiv. Nach einer schweren Verletzung und anschließender Knieoperation beendete sie bereits 2015 ihre Handballkarriere bei der HSG Bensheim/Auerbach in der Frauen-Bundesliga. Auch Bruder Patrick hatte mit vielen Verletzungen zu kämpfen. So verpasste er durch einen langen Ausfall die Europameisterschaft vor zwei Jahren.

2009 debütierte Groetzki bei der Nationalmannschaft und wurde Jahr zum "Rookie des Jahres" gekürt. Im selben Jahr wird er Junioren-Weltmeister. Linkshänder Groetzki etablierte sich  setidem als Rechtsaußen in der Liga und in der Nationalmannschaft. 117 Mal lief er bisher im Nationaltrikot auf, 317 Tore erzielte Johnny, so sein Spitznamen, für die Bad Boys (Stand 7.1.18). Auf der Position konkurriert Groetzki bei der Handball-Europameisterschaft mit Tobias Reichmann von der MT Melsungen.

Autogrammadresse: c/o Rhein-Neckar Löwen, Mollstraße 49a, 68165 Mannheim

Handball-EM 2018: Die deutsche Mannschaft für Kroatien

Silvio Heinevetter
Tor: Silvio Heinevetter (Füchse Berlin), geb. 21.10.1984, 166 Länderspiele (Stand 7.1.18) © picture alliance / Sebastian Gol
Andreas Wolff
Tor: Andreas Wolff (THW Kiel), geb. 03.03.1991, 58 Länderspiele (Stand 7.1.18) © picture alliance / Sebastian Gol
Uwe Gensheimer
Linksaußen: Uwe Gensheimer (Paris St. Germain), geb. 26.10.1986, 145 Länderspiele (Stand 7.1.18) © picture alliance / Sebastian Gol
Maximilian Janke
Rückraum links: Maximilian Janke (SC DHfK Leipzig), geb. 28.02.1993 © picture alliance / Sebastian Gol
Paul Drux
Rückraum links: Paul Drux (Füchse Berlin), geb. 07.02.1995, 114 Länderspiele (Stand 7.1.18) © picture alliance / Sebastian Gol
Julius Kühn
Rückraum links: Julius Kühn (MT Melsungen), geb. 01.04.1993, 37 Länderspiele (Stand 7.1.18) © picture alliance / Sebastian Gol
Steffen Fäth
Rückraum Mitte: Steffen Fäth (Füchse Berlin), 04.04.1990, 57 Länderspiele (Stand 7.1.18) © picture alliance / Sebastian Gol
Philipp Weber
Rückraum Mitte: Philipp Weber (SC DHfK Leipzig), geb. 15.09.1992, 11 Länderspiele (Stand 7.1.18) © picture alliance / Sebastian Gol
Kai Häfner
Rückraum rechts: Kai Häfner (TSV Hannover Burgdorf), geb. 10.07.1989, 57 Länderspiele (Stand 7.1.18) © pic ture alliance / Sebastian Gol
Steffen Weinhold
Rückraum rechts: Steffen Weinhold (THW Kiel), geb. 19.07.1986, 252 Länderspiele (Stand © picture alliance / Sebastian Gol
Patrick Groetzki
Rechtsaußen: Patrick Groetzki (Rhein-Neckar Löwen), geb. 04.07.1989, 117 Länderspiele (Stand 7.1.18) © picture alliance / Sebastian Gol
Tobias Reichmann
Rechtsaußen: Tobias Reichmann (MT Melsungen), geb. 27.05.1988, 69 Länderspiele (Stand 7.1.18) © picture alliance / Sebastian Gol
Bastian Roscheck
Kreis: Bastian Roscheck (SC DHfK Leipzig), geb . 24.02.1991. © picture alliance / Sebastian Gol
Patrick Wiencek
Kreis: Patrick Wiencek (THW Kiel), geb. 22.03.1989, 197 Länderspiele (Stand 7.1.18) © picture alliance / Sebastian Gol
Jannik Kohlbacher
Kreis: Jannik Kohlbacher (HSG Wetzlar), geb. 19.07.1995, 37 Länderspiele (Stand 7.1.18) © picture alliance / Sebastian Gol
Hendrik Pekeler
Kreis: Hendrik Pekeler (Rhein-Neckar Löwen), geb. 02.07.1991, 71 Länderspiele (Stand 7.1.18) © picture alliance / Sebastian Gol
Christian Prokop
Bundestrainer: Christian Prokop. Seit Februar 2017 Trainer der deutschen Handball-Nationalmannschaft, Nachfolger von Dagur © picture alliance / Sebastian Gol
Handballnationalmannschaft der Männer
Die Deutsche Handball-Nationalmannschaft: In der oberen Reihe steht Physiotherapeut Dennis Finke (von links) neben den Nationalspielern Jannik Kohlbacher, Marian Michalczik, Hendrik Pekeler, Finn Lemke, Patrick Wiencek, Fabian Wiede, Fabian Wiede sowie neben dem Team-Manager Oliver Roggisch. In der mittleren Reihe steht Physiotherapeut Peter Gräschus (von links) neben dem Mannschaftsarzt Kurt Steuer, Julius Kühn, Steffen Weinhold, Philipp Weber, Steffen Fäth, dem Teamkoordinator Volker Schurr, dem Co-Bundestrainer Alexander Haase sowie dem Bundestrainer Christian Prokop. In der unteren Reihe sitzten Maximilian Janke (von links), Bastian Roscheck, Patrick Groetzki, Tobias Reichmann, Silvio Heinevetter, Andreas Wolff, Rune Dahmke, Uwe Gensheimer, Paul Drux und Kai Häfner nebeneinander. © picture alliance / Sebastian Gol

Zur Person

  • Geboren: 4. Juli 1989 in Pforzheim 
  • Position: Rechtsaußen
  • aktueller Verein: Rhein-Neckar Löwen 
  • Rückennummer: 24
  • Größe: 1,89 m
  • Gewicht: 84 kg
  • Ausbildung: Groetzki studiert Medienmanagement 
  • Familienstand: ledig
  • Hobbys: Snowboard, Freunde
  • Soziale Medien: Groetzki ist auf Facebook, Instagram und Twitter aktiv.

Nach der Handball-EM ist vor WM im eigenen Land. Hier gibt es alle Infos zur Handball WM 2019.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.