1. Startseite
  2. Sport
  3. Handball

SC DHfK Leipzig verliert Christoph Steinert an HC Erlangen

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Leipzig. Der SC DHfK Leipzig verliert nach dieser Saison einen seiner Leistungsträger.

Christoph Steinert wird den aktuellen Tabellenachten der Handball-Bundesliga verlassen und ab der nächsten Spielzeit für den HC Erlangen auflaufen, derzeit Tabellenneunter. Das gab der SC DHfK am Freitag bekannt. 

Christoph Steinert, der am Mittwoch 27 Jahre alte wurde, war 2015 zu den Leipzigern gewechselt. "Wir hätten ihn gerne gehalten", gab Trainer Christian Prokop zu.

Auch interessant

Kommentare