"Klare Ansprache"

Zach will Adler wieder in Erfolgsspur führen

+
Hans Zach während seines ersten Tranings mit der Mannschaft in der SAP-Arena in Mannheim.

Mannheim - Der frühere Bundestrainer Hans Zach  will mit einer klaren Linie die kriselnden Adler Mannheim in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) wieder in die Erfolgsspur führen.

„Ich bin bekannt für eine klare Ansprache“, sagte der 64-jährige Bad Tölzer bei seiner Vorstellung am Donnerstag. Zach will dem DEL-Sechsten vor allem wieder Selbstvertrauen vermitteln. Die Mannheimer hatten sich an Silvester von Harold Kreis getrennt, am Neujahrstag stimmte der „Alpenvulkan“ einem bis zum 30. April befristeten Vertrag zu. Sein erstes Training am Donnerstag in einer Nebenhalle der SAP Arena sahen rund 600 Zuschauer.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.