Schlappe gegen Miami

Heimniederlage für Nowitzkis Mavericks

+
Dirk Nowitziki im Zweikampf gegen Udonis Haslem von Miami.

Dallas - Basketball-Superstar Dirk Nowitzki hat mit den Dallas Mavericks in der NBA eine klare Heimniederlage gegen Angstgegner Miami Heat kassiert.

Die Texaner verloren am Sonntag (Ortszeit) in eigener Halle 96:105, auch ein starkes Schlussviertel (29:22) brachte keine Wende mehr. Nowitzki kam in einer knappen halben Stunde auf dem Parkett auf 17 Punkte. Sein Teamkollege Monta Ellis war mit 23 Zählern bester Korbschütze der Mavericks, die in der Western Conference Achter nach der dritten Niederlage Achter sind.

Beim Sieger stellte Luol Deng mit 30 Punkten eine Saisonbestmarke auf. Seit den NBA-Finals 2011 haben die Heat gegen Dallas in der nordamerikanischen Basketball-Profiliga nicht mehr verloren.

dpa

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.