0:2-Niederlage zum Auftakt

Bitterer Abend für den KSV Baunatal gegen Fulda

+
Umkämpftes Duell: Baunatals Maximilian Blahout (hinten) und Leon Pomnitz von der SG Barockstadt. 

Baunatal. Da war mehr drin für den KSV Baunatal. Der Fußball-Hessenligist hat im ersten Saisonspiel eine unglückliche 0:2 (0:0)-Niederlage gegen die SG Barockstadt einstecken müssen.

800 Zuschauer im Baunataler Parkstadion sahen eine extrem abgezockte Mannschaft aus Osthessen, die lange abwartete und dann eiskalt zuschlug. Die KSV-Spieler hingegen erlebten einen bitteren Abend.

Ein Spektakel boten die Mannschaften erst einmal nicht. Logisch, hohe Temperaturen, das erste Saisonspiel, abtasten, gucken – so entwickelte sich zu Beginn ein gemütlicher Sommerkick. Weil beide Teams zudem taktisch sehr diszipliniert agierten und in der Defensivbewegung schnell hinter den Ball kamen, ergaben sich so gut wie keine Torraumszenen.

Schön war das alles nicht. Erst nach der von Schiedsrichter Patrick Haustein verordneten Trinkpause nach 20 Minuten kam Leben in die Partie. Und offensichtlich tat das kurze Verschnaufen den Gastgebern richtig gut. Fortan setzten die Baunataler die Mannschaft der SG Barockstadt unter Druck und zwang sie zu Fehlern. Einziges Problem: Der KSV machte zu wenig aus den sich bietenden Möglichkeiten, spielte die aussichtsreichen Situationen nicht konsequent zu Ende.

Ob Jonas Springer, ob Nico Schrader oder Neuzugang Thomas Müller, sie kamen entweder einen Schritt zu spät, drosselten zu früh das Tempo oder spielten den entscheidenden Pass zu unpräzise. Da wäre mehr drin gewesen. So aber hieß es zur Pause 0:0. Aber immerhin: Dass die SG Barockstadt, die aus den Teams von Borussia Fulda und dem TSV Lehnerz entstanden ist, als Meisterschaftsfavorit gehandelt wird – den Beweis sind die Gäste bis dahin schuldig geblieben. Nicht zuletzt ein Verdienst der Spieler von KSV-Trainer Tobias Nebe.

Auch nach dem Seitenwechsel blieben die Gastgeber am Drücker. Es hatte fast den Anschein, als wären die Osthessen mit der Punkteteilung zufrieden. Das deutlich aktivere Team stammte bis dahin aus Nordhessen. Baunatal wollte, aber wie in Durchgang eins fehlte der eine Tick für den Torerfolg. Als Beispiel dient eine Szene aus der 59. Minute: Der KSV kombiniert gefällig, Patrick Krengel flankt, doch der Ball rutscht Müller über den Scheitel.

KSV Baunatal gegen SG Barockstadt Fulda

KSV Baunatal : SG Barockstadt Fulda34 Marius Strangl, 20 Maximilian BlahoutFußball Hessenliga 2018/19Foto: Andreas Fischer
nein © Fischer
KSV Baunatal : SG Barockstadt Fulda20 Maximilian Blahout, 34 Marius StranglFußball Hessenliga 2018/19Foto: Andreas Fischer
nein © Fischer
KSV Baunatal : SG Barockstadt Fulda34 Marius Strangl, 20 Maximilian BlahoutFußball Hessenliga 2018/19Foto: Andreas Fischer
nein © Fischer
KSV Baunatal : SG Barockstadt Fulda20 Maximilian Blahout, 34 Marius StranglFußball Hessenliga 2018/19Foto: Andreas Fischer
nein © Fischer
KSV Baunatal : SG Barockstadt Fulda8 Leon Pomnitz, 20 Maximilian BlahoutFußball Hessenliga 2018/19Foto: Andreas Fischer
nein © Fischer
KSV Baunatal : SG Barockstadt Fulda8 Leon Pomnitz, 20 Maximilian BlahoutFußball Hessenliga 2018/19Foto: Andreas Fischer
nein © Fischer
KSV Baunatal : SG Barockstadt Fulda34 Marius Strangl, 20 Maximilian BlahoutFußball Hessenliga 2018/19Foto: Andreas Fischer
nein © Fischer
KSV Baunatal : SG Barockstadt Fulda17 Benjamin Fuß, 21 Florian HeussnerFußball Hessenliga 2018/19Foto: Andreas Fischer
nein © Fischer
KSV Baunatal : SG Barockstadt FuldaTrinkpause: Nico SchraderFußball Hessenliga 2018/19Foto: Andreas Fischer
nein © Fischer
KSV Baunatal : SG Barockstadt Fulda40 Kenan Mujezinovic, 17 Benjamin Fuß, 13 Nico SchraderFußball Hessenliga 2018/19Foto: Andreas Fischer
nein © Fischer
KSV Baunatal : SG Barockstadt FuldaTrinkpause: 34 Marius StranglFußball Hessenliga 2018/19Foto: Andreas Fischer
nein © Fischer
KSV Baunatal : SG Barockstadt Fulda17 Benjamin Fuß, 21 Florian HeussnerFußball Hessenliga 2018/19Foto: Andreas Fischer
nein © Fischer
KSV Baunatal : SG Barockstadt Fulda40 Kenan Mujezinovic, 17 Benjamin Fuß, 13 Nico SchraderFußball Hessenliga 2018/19Foto: Andreas Fischer
nein © Fischer
KSV Baunatal : SG Barockstadt FuldaTrainer Alfred KaminskiFußball Hessenliga 2018/19Foto: Andreas Fischer
nein © Fischer
KSV Baunatal : SG Barockstadt FuldaTrinkpause: Nico SchraderFußball Hessenliga 2018/19Foto: Andreas Fischer
nein © Fischer
KSV Baunatal : SG Barockstadt Fulda34 Marius Strangl, 20 Maximilian BlahoutFußball Hessenliga 2018/19Foto: Andreas Fischer
nein © Fischer
KSV Baunatal : SG Barockstadt Fulda16 Malte GrashoffFußball Hessenliga 2018/19Foto: Andreas Fischer
nein © Fischer
KSV Baunatal : SG Barockstadt Fulda13 Nico Schradern 21 Markus GrögerFußball Hessenliga 2018/19Foto: Andreas Fischer
nein © Fischer
KSV Baunatal : SG Barockstadt Fulda21 Florian HeussnerFußball Hessenliga 2018/19Foto: Andreas Fischer
nein © Fischer
KSV Baunatal : SG Barockstadt FuldaTrainer Alfred KaminskiFußball Hessenliga 2018/19Foto: Andreas Fischer
nein © Fischer
KSV Baunatal : SG Barockstadt Fulda13 Nico Schrader, 8 Leon PomnitzFußball Hessenliga 2018/19Foto: Andreas Fischer
nein © Fischer
KSV Baunatal : SG Barockstadt Fulda24 Jonas SpringerFußball Hessenliga 2018/19Foto: Andreas Fischer
nein © Fischer
KSV Baunatal : SG Barockstadt Fulda13 Nico Schrader, 8 Leon PomnitzFußball Hessenliga 2018/19Foto: Andreas Fischer
nein © Fischer
KSV Baunatal : SG Barockstadt Fulda13 Nico Schrader, 21 Markus GrögerFußball Hessenliga 2018/19Foto: Andreas Fischer
nein © Fischer
KSV Baunatal : SG Barockstadt Fulda24 Jonas SpringerFußball Hessenliga 2018/19Foto: Andreas Fischer
nein © Fischer
KSV Baunatal : SG Barockstadt Fulda13 Patrick Schaaf, 13 Nico Schrader, 17 Benjamin FußFußball Hessenliga 2018/19Foto: Andreas Fischer
nein © Fischer
KSV Baunatal : SG Barockstadt Fulda20 Maximilian Blahout, 8 Leon PomnitzFußball Hessenliga 2018/19Foto: Andreas Fischer
nein © Fischer
KSV Baunatal : SG Barockstadt Fulda13 Nico SchraderFußball Hessenliga 2018/19Foto: Andreas Fischer
nein © Fischer
KSV Baunatal : SG Barockstadt Fulda21 Markus GrögerFußball Hessenliga 2018/19Foto: Andreas Fischer
nein © Fischer
KSV Baunatal : SG Barockstadt Fulda21 Florian HeussnerFußball Hessenliga 2018/19Foto: Andreas Fischer
nein © Fischer
KSV Baunatal : SG Barockstadt Fulda24 Jonas Springer, 21 Markus GrögerFußball Hessenliga 2018/19Foto: Andreas Fischer
nein © Fischer
KSV Baunatal : SG Barockstadt Fulda21 Markus GrögerFußball Hessenliga 2018/19Foto: Andreas Fischer
nein © Fischer
KSV Baunatal : SG Barockstadt Fulda21 Markus Gröger, 24 Jonas SpringerFußball Hessenliga 2018/19Foto: Andreas Fischer
nein © Fischer
KSV Baunatal : SG Barockstadt Fulda21 Markus Gröger, 13 Nico SchraderFußball Hessenliga 2018/19Foto: Andreas Fischer
nein © Fischer
KSV Baunatal : SG Barockstadt Fulda21 Markus Gröger, 24 Jonas SpringerFußball Hessenliga 2018/19Foto: Andreas Fischer
nein © Fischer
KSV Baunatal : SG Barockstadt Fulda24 Jonas Springer, 21 Markus GrögerFußball Hessenliga 2018/19Foto: Andreas Fischer
nein © Fischer
KSV Baunatal : SG Barockstadt Fulda13 Patrick Schaaf, 13 Nico Schrader, 16 Malte GrashoffFußball Hessenliga 2018/19Foto: Andreas Fischer
nein © Fischer

Zu diesem Zeitpunkt hätten die Baunataler die Führung tatsächlich verdient gehabt. Was fehlte, war das Tor. Und wie das im Fußball so ist – das kann dann schon mal nach hinten losgehen. Barockstadt tauchte in Person des eingewechselten Marcel Trägler zweimal gefährlich vor dem KSV-Tor auf, aber Pascal Bielert erwies sich als sicherer Rückhalt.

Und diese Situationen waren eine Art Weckruf für die Gäste, die nun deutlich mehr fürs Spiel taten – und sie wurden dafür belohnt: Der dritte Versuch von Trägler landete schließlich im Baunataler Kasten (72.). Welch ein Dämpfer für den KSV, der nun alles nach vorn warf, aber sogar noch einen Treffer durch Patrick Broschke nach einem Konter kassierte (82.). Zu allem Übel sah Malte Grashoff in der Nachspielzeit noch die Gelb-Rote Karte. Wie gesagt, bitter war das für den KSV Baunatal.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.