Fußball

Der dritte Neue: „Buki“ Zukorlic geht vom FSC zum KSV Hessen

Nasuf Zukorlic: Vom FSCzum KSV

Der KSV Hessen Kassel vermeldet einen Neuzugang. Dieser ist kein Unbekannter, kommt er doch FSC Lohfelden zu den Löwen. 

Gut eine Woche vor dem Trainingsauftakt am 20. Juni geht es bei den Kasseler Löwen nun Schlag auf Schlag: Nach Alban Meha (32) und Alex Missbach (25) meldet der KSV Hessen nun in Nasuf Zukorlic den dritten Neuzugang. Der Mittelfeldspieler kommt vom Hessenliga-Nachbarn FSC Lohfelden.

Nasuf Zukorlic: Vom FSCzum KSV

„Buki“ Zukorlic spielt vorwiegend auf den Außenbahnen und hat bereits 230 Hessenliga-Einsätze im Trikot des OSC Vellmar und seit 2016 beim FSC bestritten. „Ich bedanke mich beim KSV für das Vertrauen und freue mich auf diese neue Aufgabe. Zusammen mit den Fans im Rücken werden wir alles dafür tun, um unser Ziel zu erreichen“, erklärte der 26-Jährige.

Wer den KSV Hessen künftig trainieren wird, ist weiterhin offen. 

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.